"DSDS" und "Das Supertalent": Moderator Marco Schreyl ist raus!

Marco Schreyl ist raus!

Es hat sich ausgequasselt für Marco Schreyl (38). Der Moderator wurde bei "Das Supertalent" und "Deutschland sucht den Superstar" gefeuert. Doch wie kommt das? Hat Dieter Bohlen da etwa seine Finger im Spiel? Gegenüber der BILD-Zeitung verriet der Poptitan: "Nein! Ich hatte mit der Entscheidung nichts zu tun. Die Zusammenarbeit war gut. Ich hätte auch nichts dagegen, in Zukunft wieder mit ihm zusammenzuarbeiten."

Doch welchen Grund hat der Rauswurf dann? Wollen die Fans der beliebten Castingformate Marco Schreyl nicht mehr sehen?Bei "DSDS" empfanden viele ihn als ziemlich nervig. Vor allem die Verkündung, welche Kandidaten es in die nächste Mottowshow geschafft haben, zog sich ewig lange hin.

Wir haben bei RTL nachgefragt und von Sender-Sprecher Christian Körner das folgende Statement bekommen: "Wir erneuern die Konzepte unserer Shows 'Das Supertalent' und 'DSDS' grundlegend. Die Neubesetzung der 'Supertalent'-Jury ist bereits bekannt, jetzt haben wir uns für die Einzelmoderation der Show durch Daniel Hartwich entschieden. Mit Marco Schreyl sprechen wir derzeit über die Zusammenarbeit in anderen Programm- und Showgenres, nachdem er sich in den vergangenen Jahren auf die Moderation unserer großen Castingreihen konzentriert hat." Alle Neuerungen zu "DSDS", auch was die Nachfolge des Moderators betrifft, will der Sender rechtzeitig zum Sendestart 2013 bekanntgeben.

Wir von BRAVO.de wollen ja nicht gemein sein, aber ein bisschen freuen wir uns schon darüber, dass Marco Schreyl nicht mehr "DSDS" moderieren wird. Mal schauen, wer ihn in der nächsten Staffel ersetzt. Wir halten Dich auf dem Laufenden!