DSDS: Kurz vor dem Aus?

Ist es bald aus mit "DSDS" so wie wir es kennen?

Kommt jede Hilfe zu spät? Trotz Nacktauftritten und Rachefeldzügen will es einfach nicht richtig laufen: Der einstige Quotengarant "Deutschland sucht den Superstar" ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Nun die Schocknachricht: Der Unterhaltungs-Chef von RTL, Tom Sänger, schließt ein Ende der beliebten Castingshow nicht aus.

Kein Wunder: "DSDS" kämpft gegen den Quotentod! Die aktuelle Jubiläumsstaffel versammelt derzeit nur rund vier Millionen Zuschauer vor den Fernsehern - vor zwei Jahren waren es noch doppelt so viele. Ein Wandel sei dringend notwendig, es reiche nicht mehr "an kleinen Rädchen zu drehen", erzählt Tom Sänger dem Nachrichtenmagazin Spiegel. Er kündigt eine "Entwicklungsoffensive" an, die das Castingformat komplett umkrempeln könnte!

 

Bald "Deutschland sucht den Schlagerstar"?

Hören wir bei "DSDS" bald nur noch Schlager? Poptitan Dieter Bohlen soll das Erfolgspotenzial der deutschen Volksmusik wiederentdeckt haben: Er produzierte Schlagerstar Andrea Berg und ist dazu großer Fan von Helene Fischer. Die unglaubliche Nachricht: Bohlen will die beiden anscheinend neben sich in der Jury haben!

"Bohlen hat clever erkannt, welches Pozential wieder im Schlager steckt", erzählte ein Sendermitarbeiter daraufhin der BILD-Zeitung. Doch was wird dann aus der aktuellen Jury mit Bill & Tom Kaulitz und Mateo? Wie viel ist an den unglaublichen Gerüchten wirklich dran? Kommt es zum endgültigen Aus von "Deutschland sucht den Superstar"? Die Gerüchteküche brodelt!

Glaubst Du "DSDS" schafft es aus der Quotenmisere? Glaubst Du an die Gerüchte? Verrate es uns im Voting und den Kommentaren!