DSDS Kandidaten 2014: Menderes ist zurück

"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL

Welche "DSDS"-Kandidaten in der neuen Folge antreten werden, erfährst du hier...

Es geht wieder looos: Zum bereits elften Mal stellen sich Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" vor und beweisen ihr Talent. Hier gibt es die Bilder der ersten Sänger und Sängerinnen. Schau sie dir in der Galerie an!

Am kommenden Samstag (8. Februar) stellen sich die letzten Sängerinnen und Sänger dem Casting.

"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL
"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL

Ein Kandidat ist bei "DSDS" besonders hartnäckig - und deshalb schon seit Jahren in ganz Deutschland bekannt: Menderes Bağcı. Das elfte Mal tritt der 29-Jährige bei der Castingshow an. Damit ist er sogar genauso lang dabei wie Jury-Boss Dieter Bohlen.

>>Wie sich Menderes in elf Jahren verändert hat - hier!

Dabei muss Menderes eigentlich gar nicht mehr antreten. Er wurde von den Internet-Usern bereits in den Recall gevotet und darf mit nach Kuba fliegen.

"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL
"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL

Alles NEU! Was dich in der elften Staffel von "DSDS" erwartet, erfährst du hier!

Wie er sich trotzdem macht und welche Kandidat außerdem weiterkommen, siehst du am Samstag ab 20:15 Uhr auf RTL.

 

Zweite Chance für Thomas Zbinden

"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL
"DSDS": Samstags um 20:15 Uhr auf RTL

Am letzten Samstag bekam Schweizer Thomas Zbinden eine zweite Chance. Nachdem er Jurorin Mieze Katz am Mittwoch noch nicht überzeugen konnte, durfte er noch einmal sein Können zeigen.

Eine zweite Chance nimmt auch Pino Severino wahr. Er wurde 2010 Sechster in der Castingshow "X Factor".

Diese Girls sorgen für Frauenpower bei "DSDS": Aneta, Sophia und Melody
Diese Girls sorgen für Frauenpower bei "DSDS": Aneta, Sophia und Melody

In der dritten Folge spielten vor allem die Mädels die Hauptrolle. So zum Beispiel Larissa Joyce Melody Haase, die sich Melody nennt. Für ihren großen Traum, Sängerin zu werden, ist die 19-Jährige nicht einfach nur zum "DSDS"-Casting gegangen. Nein, sie hat dafür sogar die Schule hingeschmissen. "Es ist bestimmt ein bisschen naiv zu sagen: 'Hey, ich will Sängerin werden und mach keine Ausbildung.' Aber ich bin von der Schule gegangen. Singen ist das, was mich glücklich macht."

Aber kann die Berlinerin ihr Hobby wirklich zum Beruf machen? Und welche Girls ebenfalls ihr Können zeigten, siehst du in der Galerie!

 

Alte Bekannte unter den "DSDS"-Kandidaten

Daniel Ceylan und Jenifer Brening waren bereits Casting-Kandidaten
Daniel Ceylan und Jenifer Brening waren bereits Casting-Kandidaten

In der zweiten Folge treffen wir auf alte Bekannte. Zum einen Daniel Ceylan. Er war schon vor einem Jahr beim Casting dabei, schaffte es allerdings nur in den Recall. Dort fiel der 28-Jährige vor allem durch seinen Ausraster nach dem verpatzten Auftritt auf. Ob es dieses Jahr besser klappt?

Nummer 2 ist Jenifer Brening. Sie nahm 2011 beim Casting BRAVO Star mit und kam unter die Top 10. Jetzt, drei Jahre später, möchte sie ihr Können bei "DSDS" unter Beweis stellen.

 

"DSDS"-Kandidaten Tanja sorgt für Zoff

Die erste Folge am Mittwoch (8. Januar) startete alles andere als harmonisch. Direkt zu Beginn legen sich Juror-Boss Dieter Bohlen und seine neuen Kollegen Kay One, Mieze Katz und Marianne Rosenberg miteinander an. Grund dafür ist Kandidatin Tanja.

Die überzeugt nämlich mit Aussehen... aber nicht mit der Stimme. Deshalb gibt es von den beiden Frauen in der Jury ein 'Nein'. Doch dann kam Kay. "Wir sind noch nicht fertig! Aussehen - top. Ausstrahlung - top. Zähne - top. Augen - top. Arsch - top. Stimme - scheiße! Aber weil wir nicht The Voice sind, kriegst du mein 'Ja'", erklärt der Rapper. Und auch von Dieter gibt's ein Go in die nächste Runde. Für Mieze und Marianne unvorstellbar...

Insgesamt sieben Kandidaten sind in der ersten Folge weitergekommen: Maurizio Lettere, Tanja Tischewitsch, Christopher Schnell, Maxi Perez-Bursian, Vanessa Valera, Jaqueline Bloem und Elif Batman.

Was sagst du zu den Kandidaten? Cool oder untalentiert? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Diese Kandidaten haben es in den Recall von "DSDS" geschafft
Diese Kandidaten haben es in den Recall von "DSDS" geschafft

 

Diese "DSDS"-Kandidaten sind ebenfalls weiter

Von drei Kandidaten wissen wir jedenfalls schon sicher, dass sie weiterkommen... Denn dieses Mal gibt es eine Besonderheit: Drei Talente sind bereits im Recall - mithilfe des Zuschauer-Votings.

Unter den Glücklichen ist sogar ein alter Bekannter: Menderes Bagci! Der Dauerkandidat ließ bislang keine Staffel aus. Und das hat sich gelohnt: Endlich bekam er das Ticket und darf mit in den Recall nach Kuba. Auch dabei sein werden Marc Aurel Zeeb aus Stuttgart und der Hamburger Ryan Stecken.

Das ist allerdings nicht die einzige Neuerung. Die Teilnehmer dürfen in dem "Auftritts-Tunnel" eine wichtige Entscheidung treffen: Sie bestimmen einen Juror ihrer Wahl, der im Fall einer Pattsituation (2x "Ja", 2x "Nein") entscheidet, ob sie weiterkommen oder nicht.

Welche "DSDS"-Kandidaten ebenfalls weiterkommen? Das siehst du ab dem 8. Januar 2014 auf RTL!

Diese "DSDS"-Kandidaten sind bereits im Recall
Diese "DSDS"-Kandidaten sind bereits im Recall

Galerie starten