DSDS: Das singen Lisa, Erwin, Ricardo und Tim-David in der dritten Mottoshow

Lisa Wohlgemuth singt "I Follow Rivers" von Lykke Li

Party-Alarm bei "Deutschland sucht den Superstar"! In der dritten Mottoshow am kommenden Samstag (30. März 2013) dreht sich alles ums Feiern. Mit coolen Gute-Laune-Hits treten die restlichen acht Kandidaten auf die Bühne. Vier von ihnen haben uns im BRAVO.de-Interview schon verraten, was sie singen werden. Check hier die Songs!

Lisa Wohlgemuth hat sich für "I Follow Rivers" von Lykke Li entschieden. Zum ersten Mal will sich die 21-Jährige dabei auch mehr bewegen. "Ich will versuchen, tanzen und singen unter einen Hut zu bringen", erklärt Lisa.

Mit einem R'n'B-Song tritt Erwin Kintop an - obwohl er in der ersten Mottoshow für "Next To You" von Chris Brown und Justin Bieber schlechte Bewertungen bekam. "Ich sing von Usher "DJ Got Us Falling In Love". Da werde ich auch eine Choreo tanzen." Ob Jury-Mitglied Dieter Bohlen ihn wieder dafür kritisieren wird, dass R'n'B nicht zu Erwin passt? Das ist dem 17-Jährigen egal. "Ich entscheide ja, mit welchem Song ich mich wohlfühle. Es geht darum, Party zu machen - und nicht darum, ob es von einem weißen oder schwarzen Künstler ist. Natürlich kann es sein, dass R'n'B-Tracks nicht ganz so gut zu mir passen, aber ich werde das Lied auf meine Art abliefern."

Das will auch Ricardo Bielecki machen, der uns seine Wahl ebenfalls verraten hat. ""Don't You Worry Child" von Swedish House Mafia", meint der 20-Jährige glücklich.

Weniger happy ist Tim-David Weller. Der 20-Jährige ist noch immer krank und hat deshalb etwas Angst vor seiner Performance zu "Balada" von Gusttavo Lima. "Auch, wenn ich das leichteste Lied hab, wird es trotzdem heiser klingen", erklärt der 20-Jährige traurig.

Wir werden auf jeden Fall mitfiebern. Und Du? Wirst Du Dir die dritte Mottoshow von "DSDS" am nächsten Samstag auf RTL anschauen?