DSDS 2014: Recall auf Kuba - die Nerven liegen blank!

DSDS 2014: Beim Recall auf Kuba geht's in der Gruppe von Menderes heiß her!

Ab geht’s für die 33 DSDS-Kandidaten in den Recall nach Kuba. Doch dort geht’s zur Sache: Tränen, heiße Duette und Boys-Fights stehen bevor!

Ob in der Hauptstadt Havanna, am Strand oder im Dschungel: beim Recall auf Kuba stehen die DSDS-Kandidaten voll unter Druck: Sie müssen in Gruppen und im Duett antreten.

 

Erster Auftritt plus Special Gast: Jorge Gonzalez

Los geht’s in Havanna: Nachdem Kandidaten und Jury in Oldtimern durch die City cruisen, singen die Boy- und Girls-Groups gegeneinander jeweils ihren ersten Song. Das Besondere: Sie performen vor echtem Publikum, denn nicht nur die Jury – auch die Bewohner Havannas hören zu. Und ein Special-Gast ebenfalls: Choreograf Jorge Gonzalez ist am Set und will die Kandidaten beim Styling unterstützen!

 

Kay One ist Tanja-Fan

Die ersten DSDS-Kandidaten, die auftreten sind Tanja Tischewitsch, Yasemin Kocak, Natasa Milenkovic und Anita Latifi. Mit dem Song "On The Floor" von Jennifer Lopez feat. Pitbull wollen sie die Jury überzeugen. Das gelingt zumindest Tanja Tischewitsch bei Kay One - er ist ein echter Fan seines Goldmädchens. Ob sie weiterkommt?

>> DSDS: Das Jury-Quiz: Wie gut kennst du dich aus?

 

Daniel vs. Menderes

Denn schließlich kann es für alle Kandidaten ganz schnell vorbei sein, jeder will unter die Top 10 und in die Liveshows kommen. Und bei dem Druck behalten nicht alle die Nerven! Allen voran: Daniel Ceylan: Ihm platzt bei DSDS der Kragen als er in der Gruppe mit Menderes performanen muss. Wie die Jungs abschneiden und wer weiterkommt? Fest steht: Es wird heiß auf Kuba!

 

>> Wer gewinnt DSDS 2014: Das große Kandidaten-Voting