DSDS 2012: Zoff in der Kandidaten-Villa!

Zoff in der DSDS-Villa: Luca Hänni motzte Hamed Anousheh an!

Wie es scheint, werden kurz vor der dritten Mottoshow bei den letzten acht "DSDS"-Kandidaten die Krallen ausgefahren: Es gibt Zoff in der DSDS-Villa! Luca Hänni (17) motzte Hamed Anousheh (25) an, als er sich völlig unbeobachtet fühlte und dachte, die Kameras seien aus.

Wie es zum Streit kommen konnte? Der süße Schweizer schien ziemlich sauer auf seinen DSDS-Kollegen zu sein, weil dieser ihn wegen seines "Justin Bieber Images" ärgerte. Bei RTL gibt es einen Clip zu sehen, in dem Luca Hänni über Hamed Anousheh herzieht, als er sich unbeobachtet glaubt. Er schimpft: "Halt die Fresse, Hamed! Hau ab, blöde Schwuchtel, du. Geh essen!" Ui, so haben wir den 17-Jährigen noch nicht erlebt. Da scheint Luca aber ziemlich genervt gewesen zu sein. Als ihm bewusst wird, dass die Kameras um ihn herum an sind, sieht er ziemlich geschockt aus und erklärt: "Nee der macht nur Spaß, aber ich bin heute nicht so gut gelaunt und da mag ich das nicht so."

So wie es aussieht, liegen die Nerven der DSDS-Kandidaten langsam blank. Schon vor ein Paar Tagen hatten sich Kristof Hering (23) und Daniele Negroni (16) in die Haare bekommen. Die beiden wollten aber nicht weiter über ihre Streitigkeiten reden. Es ist ja auch nur verständlich, dass es zu Reibereien zwischen den Kandidaten kommt, wenn sie 24 Stunden am Tag aufeinander sitzen. Oder?

Was hältst Du vom Zoff in der DSDS-Villa? Verrat es uns in den Kommentaren!