DSDS 2012: Drei neue Kandidaten für den Recall

Thomas, Christian und Ursula sind im Recall von DSDS 2012

In der vierten DSDS-Sendung, die die Castings zusammenfasst, haben es wieder drei Kandidaten in den Recall geschafft. Mit Ursula, Thomas und Christian vergrößert sich die Runde derer, die "Superstar 2012" werden wollen. Hier sind die neuen Bilder.

Drei Kandidaten haben es in der vierten Sendung von "Deutschland sucht den Superstar" vom Mittwoch, den 18. Januar 2012, in den Recall geschafft. Es sind Thomas Pegram (26) aus Hohenems, Christian Schöne aus Frankfurt am Main und Ursula James (20) aus Bad Kissingen. Sie bekamen alle ein dreifaches "Ja" von der Jury.

Thomas begeisterte mit seiner Version von "Man In The Mirror" von Michael Jackson und zeigte damit viel Gefühlt. Das bemerkte auch Jury-Mitglied Bruce Darnell: "Ich muss Gefühle haben. Wenn ich das habe, groove ich ein bisschen. Und das habe ich gemacht." Christian sang "Soulmate" von Natasha Beddingfield. Der Refrain gefiel Dieter Bohlen nicht ganz so gut: "Daraus eine eigen Nummer zu machen, finde ich gut. Aber das hat ja mit 'Soulmate' nichts mehr zu tun." Trotzdem gibt es am Ende von allen ein "Ja". Ursula musste erst eine Runde tanzen, bevor sie mit dem Song "I'm So Excited" von The Pointer Sisters auch stimmlich überzeugen konnte. "Dieses Schluchzen in der Stimme finde ich echt gut. Da ist Talent vorhanden. Und da ich Bruce' Augen schon gesehen habe und nicht vollkommen blöd bin, glaube ich, dass du von ihm auch ein 'Ja' hast", so die Meinung von Dieter.

Wir sind gespannt, wie sich die Drei im Recall schlagen werden und freuen uns auf die nächste DSDS-Sendung am Samstag, den 21. januar 2012. Verrate uns doch in den Kommentaren, was Du von den drei neuen Recall-Kandidaten hältst. In unserer Galerie kannst Du Dir die Bilder der Sendung vom Mittwoch anschauen!

Galerie starten