DSDS 2012: Die Bilder der dritten Mottoshow

Die Top 8 DSDS-Kandidaten in der dritten Mottoshow.

"Herzenssongs für Dich" gab es in der dritten Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" zu hören. Schau Dir hier noch einmal die Bilder des Abends an und stimme ab, wie Dir die Outfits der Kandidaten gefallen haben.

Die dritte Mottoshow von ''Deutschland sucht den Superstar" ist vorbei und nach Thomas Pegram und Silvia Amaru musste jetzt auch Vanessa Krasnqi die Show verlassen. Vanessas Ausscheiden kam nicht nur für sie selbst, sondern auch für ihre Mitstreiter und die Jury ziemlich überraschend! Nach der Verkündung des Votings waren alle geschockt: Vanessa weinte bittere Tränen, die übrigen DSDS-Kandidaten konnten nicht fassen, dass die 17-Jährige mit der Wahnsinnstimme die Show verlassen muss. "Für mich ist Vanessa die beste Kandidatin gewesen", gestand Hamed Anousheh, "ich bin komplett baff."

Doch was waren die Gründe für ihr Ausscheiden? Gegenüber RTL erzählt Vanessa: "Die Mädchen rufen für die Jungs an. Die Mädchen haben es schwer bei DSDS. Das hat man ja auch letzte Woche gesehen. Silvia ist eine tolle Sängerin und ist rausgeflogen." Schon vor der dritten Mottoshow ahnte Vanessa, dass es für sie nicht leicht werden würde: "Ich hatte schon den ganzen Tag ein komisches Gefühl", erinnert sich die DSDS 2012-Kandidatin im Interview. Trotzdem fällt es Vanessa Krasniqi schwer, ihr Aus bei "Deutschland sucht den Superstar" zu fassen: "Der Schock sitzt noch tief."

Für Hamed Anousheh gab es in der Show am Samstag eine schöne Überraschung: Der 25-Jährige wurde nach seinem Auftritt von seiner Mutter überrascht. Hamed hatte seine Mama seit 10 Jahren nicht mehr gesehen, da sie im Iran lebt. Klar, dass da die Freundentränen flossen.

In unserer Galerie kannst Du Dir die Bilder der dritten DSDS-Mottoshow anschauen und abstimmen, wie Dir die Outfits der Kandidaten gefallen haben!

Galerie starten