DSDS 2011: Norman ist raus!

DSDS 2011: Norman ist raus!
DSDS 2011: Norman ist raus!

Nach Mottoshow vier war Schluss für Schlagersänger Norman Langen bei "Deutschland sucht den Superstar". Er erhielt die wenigsten Anrufe der Zuschauer.

Jetzt sind es nur noch sechs! Das Motto in der vierten Show von "Deutschland sucht den Superstar" lautete "Partykracher". Am Ende krachte es für Norman Langen. Er konnte die Zuschauer diesmal nicht von sich und seiner Performance des DJ Ötzi-Hits "Hey Baby" überzeugen. Obwohl Zazou Mall von der Jury die schlechteste Kritik bekam und laut Dieter Bohlen "mit Abstand die schlechteste Sängerin hier im Wettbewerb" sei, erhielt sie mehr Zuschaueranrufe als Norman und machte damit den Sprung in Mottoshow Nummer Fünf.

Norman ahnte schon vor der Entscheidungsshow, dass er DSDS an diesem Abend verlassen muss: "Ich denke. heute ist hier für mich Ende". Doch der Schlagersänger nahm es sportlich: "So ist nun mal das Spiel – jede Woche muss einer gehen. Es hat Spaß gemacht, dabei zu sein."

Für Pietro Lombardi, der aufgrund seines Fußbruchs wieder sitzend auf der Bühne performen musste, war es ein erfolgreicher Samstagabend. Dieter Bohlen bescheinigte ihm eine der Favoritenrollen und meinte: "Du bist jetzt schon ein kleiner Star".

Alle Bilder zur vierten Mottoshow findest Du in unserer Galerie. Stimm ab, wie Dir die Outfits der Kandidaten gefallen haben!

Galerie starten