Dschungelcamp 2016: Davor hat Jenny Elvers unglaubliche Angst!

Jenny Elvers ist sauer wegen den neuen Regeln!
Jenny lässt die Hüllen fallen

OMG! Das Dschungelcamp 2016 läuft und es ist spannender als je zuvor! Gut, dass Jenny Elvers' Freund  Steffen von der Beeck im Vorfeld noch verraten hat, womit sie im Camp vermutlich die meisten Probleme haben wird.

Und nein, es ist nicht Macho Jürgen Milski oder der schüchterne Menderes Bagci.  "Sie hat Respekt davor, weil sie auch nicht unbedingt mit Spinnen gerne zu tun hat und auch Schlangen sind jetzt nicht ihr Liebstes". 

 Dass sie denen auch außerhalb der Dschungel-Prüfungen begegnet, wird sich leider nicht vermeiden lassen. Immerhin haben die Tiere freien Zugang zum Camp der Bewohner. Die ein oder andere Spinne könnte sich also ganz leicht in Jennys Schlafsack verirren. 

Wir drücken ihr trotzdem die Daumen, dass das auf keinen Fall passiert! 

13. Januar 2016

 

Dschungelcamp 2016: Jenny Elvers hat sich für den Playboy ausgezogen!

Wie jedes Jahr lässt mindestens eine weibliche Dschungel-Kandidatin für den Playboy die Hüllen fallen. In diesem Jahr ist es Schauspielerin Jenny Elvers und sie macht wirklich eine gute Figur!

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich Jenny vom Männermagazin hat ablichten lassen. Beim ersten Mal war sie 28 Jahre und stand für die Krankenhausserie „Auf alle Fälle Stefanie“ vor der Kamera.

6w559c0

© Irene Schaur für Playboy Februar 2016

Das Jenny sich noch einmal nackig macht, hat sie nicht alleine entschieden: „Solche Dinge entscheidet man nicht im Alleingang. Ich habe das in der Familie besprochen. Auch zum Beispiel mit meinen Eltern.“, erklärte die 43-Jährige gegenüber der BILD.

Im Dschungel will sich die Schauspielerin aber nicht so freizügig zeigen: „Ich werde darauf achten, nicht nackt zu sein.“, sagte sie. Naja wir werden ja sehen… 

Mehr von Jennys Bildern siehst Du auf der Seite vom Playboy.

12. Januar 2016

 

Jenny Elvers ist stinksauer wegen der neuen Regeln!

Wie in den letzten Jahren werden wir das Dschungelcamp vermutlich nie wieder sehen. Für die Jubiläums-Staffel hat sich RTL sicher nicht nur die miesesten Prüfungen ausgedacht, sondern bereits im Vorfeld wurden die Regeln noch einmal verschärft.

Inzwischen sind die meisten Promis schon in Australien angekommen, allerdings dürfen sie keinen, wie in den Jahren zuvor, Kontakt zueinander haben. Der Vorteil ist klar: Wenn sich die Kandidaten vorher sehen, können sie sich untereinander absprechen und Pläne schmieden. Sobald sie ins Outback geflogen werden, sind allerdings die Kameras auf sie gerichtet und wir könnten live miterleben, wer sich mit wem verbündet.

 

Jenny Elvers ist mega sauer!

Das dachte sich wohl auch Jenny Elvers, die gerade mega sauer darüber ist, dass sie die anderen Stars nicht sehen darf. Im Interview mit RTL erklärte sie jetzt: "Echt eine Schweinerei. Ich hätte die Kandidaten gerne vorher getroffen und besprochen, wer so was macht und was wir wohl für Aufgaben bekommen werden. Aber das ist ja nicht erlaubt. Blöd!"

Ja blöd! Für uns wird es dafür umso spannender! 

"Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de