Dschungelcamp 2016: Gunter Gabriel mit Schwächeanfall im Krankenhaus!

Gunter Gabriel wurde mit einem Schwächeanfall ins Krankenhaus eingeliefert
Wie geht es Gunter jetzt?

Schockierende News von Gunter Gabriel! Der Musiker hatte das Dschungelcamp nach fünf Tagen freiwillig verlassen. Der Grund: Er fühlte sich gesundheitlich nicht mehr wohl. Dr. Bob konnte kurz nach dem Verlassen des Camps allerdings nichts Dramatisches feststellen.

Jetzt ist Gunter im Krankenhaus! Bei Twitter verkündete RTL die traurige Nachricht: "#Gunter Gabriel liegt im Krankenhaus. Die Untersuchungen laufen derzeit. Wir wünschen ihm alles Gute #IBES". 

 

Er hatte schwere Depressionen

Im Interview mit "Express.de" erklärte Gunter vor einigen Tagen selbst noch, dass es ihm nicht besonders gut geht: "Die ersten beiden Tage hatte ich schwere Depressionen. Ich habe mich gefragt: Was machst du Arschloch eigentlich hier?  Mein Psychologe hat gesagt, ich habe richtig gehandelt, indem ich auf meinen Körper gehört habe. Der ist ein wunderbarer Mann, der weiß, dass ich ein Fighter bin."

 

Wie geht es ihm jetzt?

Wir möchten uns gar nicht vorstellen, wie dramatisch die Situation geworden wäre, wenn Gabriel nicht gegangen und im Camp kollabiert wäre. Inzwischen äußerte sich RTL ausführlicher zu seinem Gesundheitszustand, schreibt auf der Homepage des Senders: "Gunter Gabriel hatte einen Schwächeanfall und fühlte sich nicht wohl. Das Ärzte-Team von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", für das die Gesundheit der Teilnehmer oberste Priorität hat und das die Dschungelstars natürlich auch nach Auszug aus dem Camp intensiv betreut, hat sich auch aufgrund von Gunters Vorgeschichte dazu entschlossen, ihn im Krankenhaus durchchecken und untersuchen zu lassen. Diese Untersuchungen laufen derzeit und Ergebnisse sind bislang nicht bekannt."

Oh je, das klingt gar nicht gut! Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, wirst Du sie bei uns lesen können. Wir hoffen, dass es Gunter bald wieder besser geht! 

"Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de