"Dschungelcamp 2015": Folge 4 vom 19.1.

Dschungelcamp Folge 4 19.1.
Jörn und Tanja treten in der vierten Folge vom "Dschungelcamp" zur Schatzsuche an

Nach drei mehr oder minder erfolgreichen Prüfungen wurde Sara Kulka in der vierten Folge vom "Dschungelcamp 2015" endlich abgelöst. Statt der Ex-"GNTM"-Teilnehmerin musste nun Angelina Heger antreten! Der Name ihrer Aufgabe: "Atemlos durch den Schacht".

Dschungelcamp Folge 4 19.1.

In fünf unterirdischen Glaskammern versteckten sich elf Sterne - und jede Menge Wassertierchen. Zehn Minuten hatte Angelina Zeit dafür. Und im Gegensatz zu ihrer blonden Camp-Mitbewohnerin machte sie sich richtig gut! Insgesamt zehn Sterne konnte die "Bachelor"-Kandidatin ans Tageslicht bringen.

Und mit so einer guten Leistung war es schon fast klar, dass Angelina nicht noch einmal in die Prüfung gewählt wurde. Stattdessen sind Walter und Jörn morgen dran!

Dass Jörn Schlönvoigt auch endlich mal eine Prüfung absolvieren möchte, ist kein Geheimnis. Jetzt bekam er schon den ersten Vorgeschmack: Zusammen mit Tanja Tischewitsch machte er sich auf zur Schatzsuche.

Dabei bekam der "GZSZ"-Star die Augen verbunden. Tanja musste ihn dann über einen imaginären Parkour dirigieren - über Hindernisse, die eigentlich gar nicht da waren. Super-witzig! Beide absolvierten die Aufgabe grandios und konnten die Schatztruhe an sich nehmen.

Da die ganze Truppe die Frage "Was bedeutet Nomophobie?" nicht richtig beantworten konnten, war es dann doch nichts mit einer kleinen Überraschung für sie...

Dschungelcamp Folge 4 19.1.

Langsam fängt die Stimmung unter den Bewohnern an zu brodeln - vor allem zwischen Walter und AurelioAls Walter im Camp rumwitzelt, ist es Aurelio viel zu laut. Er sagt Walter seine Meinung - und bekommt es dann lauthals zurück: "Suche dir mal ein anderes Opfer!"

"Der wartet darauf, dass ich explodiere. Tue ich aber nicht. Arschloch... wie ein Vollidiot, ist nicht mein Ding!", lästert der Moderator bei Sara...