"Dschungelcamp 2015": 2. Folge vom 17.1.

Dschungelcamp 2015 Folge 2
Sara Kulka verzweifelt an der zweiten Dschungelprüfung

Wahnsinn! Mehr als 7,5 Millionen Menschen saßen am gestrigen Abend vor dem Fernseher, als die elf Kandidaten ihr Abenteuer im "Dschungelcamp 2015" starteten.

Und auch die zweite Folge war ein echter Knaller! Erneut musste sich Sara Kulka der Dschungelprüfung stellen. Der Grusel-Name: "Hölle der Finsternis". In zehn Minuten sollte die Blondine elf Sterne in einem unterirdischen Gängesystem finden. Dabei warteten jedoch ziemlich viele Krabbeltierchen auf die Kandidatin. Erst zögerte Sara Kulka, dann entschied sie sich dazu, in die Kammer zu steigen...

Aus den Mündern von insgesamt sechs Totenköpfen sollte die Ex-"GNTM"-Kandidatin die Sterne herausfischen, die den Camp-Bewohnern das Essen sichern. Doch plötzlich brach sie zusammen. "Ich habe Angst. Ich kann das nicht!" Verzweifelt beendete Sara die Prüfung - und befürchtet, nun immer wieder gewählt zu werden...

Zurecht. Auch zur nächsten Prüfung muss Sara wieder antreten!

Doch nicht nur Sara Kulka geht es schlecht. Auch Angelina Heger leidet! Sie hat totales Heimweh und vermisst ihren Freund Chrissi, den sie sonst täglich sieht. Vor den laufenden Kameras kommen ihr plötzlich die Tränen. "Es gibt eigentlich gar keine Tage, an denen er nicht da ist. Und deshalb ist es für mich jetzt so schwierig. Er ist so weit weg..." Hält Angelina die weiteren Tage ohne ihren Schatz überhaupt aus oder gibt sie vorher auf?