Dschungelcamp 2013: Tag 13 - Bye, bye Luxusgegenstände und Georgina

Lecker Frühstück gibt's als Belohnung für Georginas und Patricks Schatzsuche

Regelverstöße mit Konsequenzen: Zur Strafe müssen die Kandidaten ihre Luxusgegenstände abgeben. Außerdem gibt's leckeres Frühstück, Patrick muss zur Prüfung antreten und Georgina wird von den Zuschauern rausgewählt. Wir fassen Tag 13 im "Dschungelcamp" für Dich zusammen.

Tag 13 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!": Leckeres Frühstück

Nachdem Mama Katzenberger Iris von den Zuschauern rausgewählt wurde, hausen nur noch sechs Stars im Dschungelcamp! Alle von ihnen werden für Georginas und Patricks Nacht-Schatzsuche an Tag zwölf belohnt. So dürfen sich Joey, Fiona, Georgina, Olivia, Claudelle, Patrick und Olivia über einen leckeren Frühstückskorb - gefüllt mit Toast, Butter, Marmelade, Tee, Kaffee, Milch und Zucker - freuen.

Abschied von Luxusgegenständen

Die Dschungelcamper müssen sich von ihren Luxusgegenständen trennen
Die Dschungelcamper müssen sich von ihren Luxusgegenständen trennen

Die Dschungelstars haben vermehrt gegen die Camp-Regeln verstoßen. Vorgeworfen wird Georgina, Fiona und Co. der alleinige Gang zum Wasserfall, das Nichttragen des Mikrofons, das Schmuggeln von bunten Federn und der Abbruch der Feuerwache. Zur Strafe müssen sie sich von insgesamt sieben Luxusgegenständen trennen. Zur Erinnerung: Zwei Sachen durfte jeder Promi zu Beginn mit ins Camp nehmen (» wir berichteten...).

Nach langem Diskutieren gibt Georgina ihren Nagellack und ihr Parfüm ab, Fiona ihre Bodylotion und schweren Herzens ihre Kuscheldecke, Joey sein Haargel, Claudelle ihren Lipgloss und Patrick seinen Rosenkranz - nur Olivia behält ihr Drag-Queen-Schminkköfferchen für sich und verabschiedet sich somit von gar nichts.

Dschungelprüfung "Außer Atem": Patrick kommt unter die Haube

Mit dem Mund muss Patrick die Sterne herausfischen
Mit dem Mund muss Patrick die Sterne herausfischen

Patrick Nuo darf zum dritten Mal zu einer Dschungelprüfung antreten. Heute heißt es für den Schweizer: "Außer Atem"! Fünf Minuten hat er Zeit, insgesamt sechs Sterne mit dem Mund aus einem Pool zu fischen. Klingt einfach, ist es aber nicht.

Im Schwimmbecken befindet sich unter Wasser ein gedeckter Tisch mit fünf Plexiglashauben, in die Patrick seinen Kopf von unten reinstecken muss und in denen neben den Sternen auch Wasserspinnen, Babykrokodile, Flusskrebse, Schlammkrabben, Bindenwarane und Aale rumherschwimmen. Doch der Sänger meistert die Prüfung ohne Probleme und ergattert alle sechs Sterne.

Zurück im Camp veräppelt der 30-Jährige die anderen Dschungelcamper. Er behauptet, von einem Krokodil gebissen worden zu sein. Die anderen glauben ihm fast und suchen in seinem Nacken nach den Biss-Spuren, als er brüllt: "Sechs Sterne".

Georgina muss gehen

Am Ende der Sendung haben die Zuschauer "Bachelor"-Kandidatin Georgina rausgewählt - das "Sams mit Haarverlängerung" ist somit eliminiert.

Ein erfolgreicher Tag für die "Dschungelcamp"-Kandidaten. Wie hat Dir die aktuelle Folge gefallen und was sagst Du dazu, dass Georgina das Zeltlager verlassen musste? Verrate es uns in den Kommentaren.

» Das BRAVO.de Dschungel-Tagebuch von Mehrzad Marashi

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de