Dschungelcamp 2012: Tag 8 im Camp - Daniel Lopes ist raus

Brigitte Nielsen tritt zur Dschungelprüfung an

Brigitte Nielsen geht zum "Winterschlussverkauf", Zoff beim Abendessen und krasse Drogenbeichten

An Tag 8 im Dschungelcamp 2012 liegen die Nerven der Kandidaten blank. Der kleinste Anlass bringt die Stimmung zum Kippen und die Gefühle kochen hoch. So bekommen sich Daniel Lopes, Britte Nielsen und die bisher so stille Radost Bokel wegen der Verteilung des kargen Essens in die Haare. Nach Daniels Meinung sind die Frauen in Sachen Essen viel zu egoistisch.

Um Bohnen und Reis gerecht zu verteilen, möchte Radost, dass Rocco Stark die Verteilung der Mahlzeit übernimmt, doch der versteht nicht, warum ausgerechnet er das nun machen soll. Eine schnippische Bemerkung von Radost trifft bei Rocco nur auf Unverständnis, doch wie gewohnt bleibt der 25-jährige Dschungel-Kandidat ruhig. Das ist zu viel für Radost und sie dreht total durch. Jazzy kann den Hick-Hack ums Essen gar nicht glauben und fasst zusammen: "Das ist echt wie im Irrenhaus hier, was hier gerade abgeht. Ich weiß gar nicht warum man sich hier beleidigen muss. Immer wenn es ums Kochen geht, flippen die hier aus."

 

Brigitte Nielsen muss zur Dschungelprüfung "Winterschlussverkauf"

Die Dschungel-Zuschauer hatten per Telefonvoting entschieden: Brigitte Nielsen muss zur Dschungelprüfung. Diese stand unter dem Motto "Winterschlussverkauf". Ausnahmsweise dürfen die neun verbleibenden Stars Brigitte bei der Prüfung anfeuern.

Das kann Brigitte Nielsen gebrauchen, doch sie ist tapfer: "Ich fühle mich gut, bin aber ein bisschen aufgeregt. Let´s rock the jungle!" Ihre Aufgabe ist es, sich durch verschiedene "Abteilungen" im Winterschlussverkauf des Dschungels zu kämpfen.

In der "Schmuckabteilung" muss Brigitte verschiedene Anhänger, die von Schlangen bewacht werden, aus einer Vitrine angeln. in der Parfumierie schnuppert sie an stinkendem Fischabfallwasser und wird sogar damit besprüht. Es folgt die Kofferabteilung in der Brigitte der krabbelnde Inhalt verschiedener Koffer über dem Kopf entleert wird.

In der "Saftbar" kann sich Brigitte Nielsen nicht dazu durchringen einen Coctail aus Blut und pürierter Taube zu trinken und auch beim Unterwasser-Wühltisch holt sich die große Dänin Rocco Stark als mutigen Ersatz. Doch auch er kann in einem stinkenden Wasserbottich bis zum Zeitlimit keine passenden Outfits finden. Zum Schluss schlüpft Brigitte noch in ein Kostüm voller Maden und Krabbeltiere und bringt am Ende freudig 5 Sterne zurück ins Dschungelcamp.

 

Krasse Drogen-Geständnisse

Im Dschungelcamp reden die Stars nicht nur Klartext, wenn es darum geht, dem anderen die Meinung zu geigen. Auch Geständnisse über ihren krassen Lebenswandel kommen ans Tageslicht. So gibt Daniel Lopes zu, alkolsüchtig gewesen zu sein, Martin Kesici beichtet vor seinem Ausstieg noch, dass er früher Kokain genommen und sogar verkauft hat. Das brachte ihm zwei Jahre Freiheitsstrafe auf Bewährung. Radost macht große Augen und auch Daniel ist verblüfft und sagt: "Krass, das gehört zu deinem Leben…".

Am Ende der Sendung wählten die Zuschauer Daniel Lopes aus dem Camp. Doch der Latin-Boy freute sich, endlich nach Hause zu kommen.

Schau Dir hier die Bilder des achten Tages im Dschungel an!

Galerie starten