DS-Nachfolger mit kostenfreiem UMTS?

DS-Nachfolger mit kostenfreiem UMTS?
DS-Nachfolger mit kostenfreiem UMTS?

Amazon sorgt derzeit mit seinem eBook-Reader Kindle für Aufmerksamkeit, der mit kostenfreiem UMTS für schnelles Internet ausgerüstet ist. In einem Interview mit der Financial Times bekundet Nintendos Vorstandschef Satoru Iwata Gefallen an dem Konzept. Wird die neue DS-Generation mit UMTS ausgeliefert?

Es gibt für alles eine App - auf dem iPhone. So wirbt Apple für seine Verkaufsplattform ?Appstore?. Doch um eines der kleinen Programme mobil herunterladen zu können, ist meist ein kostspieliger Vertrag notwendig ? sofern kein kostenloses WLAN verfügbar ist. Bei Amazons erstem eBook-Reader Kindle können Leseratten über das 3G-Netz ohne Zusatzkosten Bücher und sonstige Schriftwerke kostenpflichtig herunterladen. Nintendo möchte nun beides miteinander verbinden und im Nachfolger des Nintendo DS den Downloadservice kostenlos über das 3G-Netz anbieten.

Satoru Iwata, Präsident und Vorstandschef von Nintendo sprach mit der ?Financial Times? über die Probleme, die der Appstore mit sich bringt:"Nur Menschen, die Tausende von Yen monatlich für Mobilfunkverträge zahlen können, sind iPhone-Kunden. Das ist nicht für Nintendo geeignet, da wir Unterhaltungsprodukte herstellen."

Daher will Iwata genau wie Amazon auf eine kostenfreie UMTS-Integration beim nächsten Handheld setzen: ?Ich bin daran interessiert, weil es ein neuartiges Geschäftsmodell ist, in dem der Nutzer sich keine Sorgen um die Verbindungskosten machen muss.? Was folgt, ist eine der interessantesten Geschäftsmodelle in der Spielbranche der letzten Jahre ? ständig Zugriff auf das Internet mit dem Handheld. Allerdings ist die Zukunft dieser Lösung noch fraglich: ?Wenn wir dieses System in die Realität umsetzen würden, müssten die Hardware-Preise steigen und die Konsumenten würden sich darüber aufregen, dass Nintendo die Preise erhöht, jedoch ist das nur eine Option."

Wie lange es noch dauert, bis Nintendo dieses Konzept ausarbeitet und umsetzt, ist noch nicht klar. Vor allem muss sich der Markt auf Downloadservices auf Handhelds einstellen, welches laut Iwata "noch lange dauern wird".

In Kooperation mit games-tm.de, dem unabhängigen Multiplattform-Fachmagazin.

www.games-tm.de

Einhorn Keks Ausstecher
 
Preis: EUR 4,95 Prime-Versand
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 31,95 Prime-Versand
Sie sparen: 18,00 EUR (36%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,38