Drei gute Jobs der Promis - mit Lisa Wohlgemuth und GNTM-Sabrina

Lisa Wohlgemuth: Erst was Soziales, dann DSDS-Star.

BRAVO Talent Guide: Viele Promis haben vor ihrer TV-Karriere etwas anderes gemacht – so auch Lisa Wohlgemuth von DSDS oder GNTM-Sabrina. Und waren in ihren Berufen happy – weil sie dabei Gutes tun und anderen Menschen helfen konnten.

 

Lisa Wohlgemuth: Erst Sozialassistentin, dann DSDS

Von der kleinen auf die große Bühne: Die DSDS-Zweite Lisa Wohlgemuth hat vorher eine Ausbildung zur Sozialassistentin gemacht. Echt clever, denn wer gerne für andere da ist, ist in dem Job genau richtig. Lisa kam zwar die Karriere bei "Deutschland sucht den Superstar" dazwischen. Aber mit ihrer Ausbildung könnte sie zum Beispiel in Kindergärten, in Wohnheimen, in ambulanten Diensten und sozialen Einrichtungen arbeiten. Und wir sind sicher: Mit ihrer fröhlichen Art würde sie dort auch alle begeistern.

 

GNTM 2013: Sabrinas und Luises Traumjob

Von der Ausbildung in der Klinik auf den Catwalk: Sabrina, die Vierte bei GNTM-Finale 2013 weiß, was sie will. Oft war die 20-Jährige bei den Shootings und Challenges sehr ehrgeizig. Aber wenn eins der Mädchen was auf dem Herzen hatte, war sie zur Stelle. Für andere da sein – das hat sie schließlich gelernt. Vor der "Germany's next Topmodel"-Staffel hat sie nämlich eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert. Je nachdem auf welcher Station eine Krankenschwester arbeitet, ist sie zum Beispiel für Babys zuständig, arbeitet mit kranken Kindern oder auch älteren Menschen. Stresserprobt und menschlich sein – so wie Sabrina – sind auf jeden Fall gute Voraussetzungen, um an dem Job Spaß zu haben. Und Sabrina wird irgendwann sicher wieder in dem Beruf arbeiten. Denn Model sein, das geht schließlich nicht ewig. Das gilt auch für Luise. Sie wollte vor GNTM auch dieselbe Ausbildung beginnen.

 

Jesse Rich - mit viel Gefühl dabei

Jesse Rich, der bei DSDS seine Fans verzauberte, kann nicht nur zum Mikrofon greifen – sondern auch richtig anpacken. Denn wer wie er als Krankenpfleger tätig ist, braucht ein paar Muckis genauso wie Einfühlungsvermögen. Man kann in diesem Beruf unterschiedliche Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, in ihrem Alltag begeleiten. Und dafür sind sie oft sehr dankbar! Ohne Unterstützung wären viele von den Pflegebedürftigen schlicht hilflos.

 

Soziale Berufe – nicht nur was für die Stars

Du bist auch so fürsorglich und verantwortungsbewusst wie Lisa, Sabrina und Jesse? Du möchtest in deinem Job andere unterstützen? Und Du suchst einen Job, der sicher ist – weil hier immer Leute gebraucht werden. Im Berufsfeld Gesundheit & Soziales gibt's massig spannende Berufe. Hier gibt's mehr Infos: www.planet-beruf.de

Kennst Du dich mit den Stars wirklich aus? Teste Dein Wissen in unserem Promi-Berufe-Quiz!

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Raten und Erfolg auf der Suche nach Deinem Traumberuf.