Zwei Jungs: Für wen soll ich mich entscheiden?

Wer Liebesgefühle hat muss sich nicht gleich für eine Beziehung entscheiden!
Wer Liebesgefühle hat muss sich nicht gleich für eine Beziehung entscheiden!

Jasi007: Ich habe einen Freund. Aber ein anderer Junge will schon länger mit mir gehen. Ich war auch schon einmal mit ihm zusammen und es war auch sehr schön mit ihm. Aber dann hatten mir meine Freunde ein paar Sachen über ihn gesagt und dann habe ich Schluss gemacht. Aber irgendwie mag ich ihn noch immer. Ich zeige es ihm auch irgendwie aber irgendwie will ich auch nicht mehr mit ihm zusammen sein weil ich andere Jungs kennen lernen will. Was soll ich tun? Für wen soll ich mich entscheiden?

Dr.-Sommer-Team: Du fragst, für wen du dich entscheiden sollst. Für keinen von beiden! Und was deinen jetzigen Freund betrifft: Am besten machst du Schluss und bleibst erstmal eine Weile allein. Du sagst ja selbst, dass du gerne andere Jungs kennen lernen willst. Das geht am besten, wenn du ungebunden bist. Dann kriegst du keinen Stress, wenn du mit anderen Jungs flirtest, brauchst nicht zu lügen und hast kein schlechtes Gewissen und verletzt niemanden.

Hier meine Tipps und Vorschläge:

» Du musst nicht gleich mit einem Jungen gehen!

» Hör auf dein Herz, nicht auf Gerüchte!

» So kannst du mit deinem Freund Schluss machen!

» So kannst du mit deinem Verehrer reden!

Mehr Dr.-Sommer-Infos zum Thema:

» Schluss machen ohne Schuldgefühle!

» Ex zurück: 6 Tipps für den Neuanfang!

» Kein Interesse: Dann gib ihr/ihm einen Korb!

» Alles über die erste Liebe!