Zu schüchtern mit ihm zu reden!

Zu schüchtern mit ihm zu reden!

Melanie, 15: Ich bin in einen Jungen verliebt, der etwa drei Jahre älter ist als ich. Wir haben uns schon öfter gesehen, aber nur am Handy gemeinsam geschrieben. Ich weiß nicht, ob er mich mag und auch in mich verliebt ist. Denn ich hab Angst ihn zu fragen, ob wir zum Beispiel mal mit unseren Hunden spazieren gehen wollen. Wir sind nämlich beide Hundefans. Ich hab einfach Angst, etwas falsch zu machen…

Dr. Sommer-Team: Baue Euren schriftlichen Kontakt aus!

Liebe Melanie,

natürlich bist Du schüchtern, wenn es darum geht, einen älteren Jungen besser kennen zu lernen. Da schlägt jeder das Herz höher. So ist das eben bei Verliebten.

Du bist doch aber schon auf einem super Weg. Ihr habt Euch schon geschrieben und wisst, dass Ihr beide Hunde mögt. Dann bleib am Ball. Er würde Dir ja nicht schreiben, wenn er Dich uninteressant finden würde.

Liebt er Hunde so wie Du, dann frag ihn doch immer mal wieder, ob Ihr zusammen mit den Hunden rauswollt. Oder schreib ihm, wo Du gerade Gassi gehst und ob er vielleicht dazu stoßen will. Von Mal zu Mal lernt Ihr Euch besser kennen und er merkt jedes Mal aufs Neue, dass Du ihn nett findest.

Eure Tierliebe verbindet Euch schon. Was darüber hinaus aus Euch wird, steht in den Sternen. Aber Du hast gute Chancen, wenn Du immer wieder die richtigen Signale sendest. Wirklich falsch machen kannst Du dabei nichts, wenn alles von Herzen kommst.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "schüchtern sein" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.