Zu dritt beim ersten Date? Was mach ich jetzt?

Zu dritt beim ersten Date? Was mach ich jetzt?

Hanna, 14: Ich treffe mich bald mit meinem Schwarm. Das wäre unser erstes Date, aber er will seine beste Freundin mitbringen. Ich hab Angst, dass ich das fünfte Rad am Wagen bin. Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Bring auch jemanden mit!

Liebe Hanna,

es ist schon etwas ungewöhnlich, wenn jemand zu einem ersten Date seine beste Freundin mitbringt. Verständlich, dass Dir das Bauchschmerzen bereitet, wenn Du gern ungestört mit ihm wärst. Vielleicht ist ihm das gar nicht klar. Denn er selber nimmt seine beste Freundin ziemlich sicher deswegen mit, weil er sich dann sicherer fühlt.

Du kannst jetzt entscheiden, wie Du Dich verhalten willst. Eine Möglichkeit ist: Du sagst ihm, dass Du Dich gern allein mit ihm treffen möchtest. Das ist eine ganz normale Erwartungshaltung für ein Date und nichts, weswegen Du Dich zimperlich fühlen musst. Eine andere Möglichkeit ist: Nimm auch einen guten Freund mit. Besser kein Mädchen. Sonst seid ihr drei Mädchen und ein Junge. Das ist für ein Date eher ungünstig. Sag einfach: "Ich hab auch jemanden mitgebracht. Das ist…!" So kann es ein lustiges Date werden, bei dem sich keiner außen vor fühlen muss.

Höre ein bisschen in Dich rein, welche Variante Dir gefällt oder ob Du noch eine andere Idee hast. Wichtig ist, dass Du erkennst: Du musst nicht jeden seiner Vorschläge annehmen und kannst das Date mitgestalten.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Dates" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.