Wo du die Rezepte bekommst!

Mädchen ab dem 14. Geburtstag erhalten das Rezept für die Pille, den Hormonring, das Verhütungspflaster und auch für die "Pille danach" bei ihrem Frauenarzt/ihrer Frauenärztin. Nicht alle Ärzte verlangen hierfür die Einwilligung der Eltern. Mädchen ab 16 Jahren brauchen keine Erlaubnis mehr. Die Krankenkasse übernimmt alle Kosten - bis ein Mädchen 18 Jahre alt ist. Bis zum 21. Geburtstag muss das Mädchen dann die Praxisgebühr (zehn Euro alle drei Monate) bezahlen.

» Die Pille!

» Das Kondom!

» Der Hormonring!

» Das Verhütungspflaster!

» Nur für den Notfall: Die Pille danach!

» Was es sonst noch gibt . . .