Wir streiten so oft!

Wir streiten so oft!

Anna, 15: In letzter Zeit streite ich mich so gut wie jeden Tag mit meinem Freund (17 Jahre). Wir sind seit acht Monaten zusammen. Wir streiten so viel, dass wir dann sogar mitten im Telefonat einfach auflegen. Wir überlegen immer, wie wir das ändern können. Denn meistens geht es um Kleinigkeiten. Aber wie kriegen wir das hin?

Dr.-Sommer-Team: Versucht Vorwürfe zu vermeiden!

Liebe Anna,

nach acht Monaten Beziehung geht es vielen Paaren so, dass sie langsam merken: Der Schatz hat noch ganz andere Seiten, als es einem Anfangs aufgefallen ist. Und zwar auch Seiten, die man nicht mag, nervig findet oder kaum aushalten kann. Dann ist es die große Kunst, so darüber zu sprechen, dass die Beziehung nicht auf Dauer darunter leidet. Eine Aussprache und Ehrlichkeit sind dabei wichtig. Das darf auch mal deutlich sein. Aber auf Dauer bringt lautes, unversöhnliches Streiten nicht weiter.

Damit Ihr erfolgreich etwas an den Dingen ändern könnt, die Euch aneinander stören, kannst Du einiges beachten. Formuliere Wünsche anstatt Vorwürfe. Sprich Deinen Frust an, bevor er schon fast in Wut umschlägt. Bleib fair und werft Euch keine alten, längst abgehakten Geschichten vor. Wichtig ist auch, dass Ihr gegenseitig gut zuhört, was Ihr einander zu sagen habt. Kompromissbereitschaft gehört natürlich auch dazu, wenn sich zwei Menschen auf lange Zeit gut verstehen wollen.

Was aber das Wichtigste ist: Respektiert Eure Unterschiedlichkeit. Du kannst niemanden verbiegen und niemand kann es mit Dir tun. Jeder Mensch hat einfach Eigenschaften und Vorlieben, die man gegenseitig akzeptieren muss, damit sich niemand „fehlerhaft“ oder eingeengt fühlt. Und dazu braucht noch jeder seinen Freiraum, etwas machen zu können, was nur er allein möchte. Denn ein zu Paar sein heißt nicht, auf ewig alles gleich gut zu finden und alles zusammen zu machen. Sondern es geht darum, die gemeinsame Zeit zu genießen und füreinander da zu sein.

Also sprecht noch mal über Eure gemeinsamen Vorstellungen von einer Beziehung. Wenn sie zu weit auseinander gehen, kann es sein, dass ihr leider doch nicht so gut zusammen passt, wie Ihr Anfangs dachtet. Das kann passieren. Seid ehrlich, wenn es bei Euch so ist, anstatt an einer total stressigen Beziehung festzuhalten.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Test: Wie bist Du im Streit?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.