Wir lieben denselben Jungen! Aber er nur mich!

Wir lieben denselben Jungen! Aber er nur mich!

Mariella, 12: Meine Freundin und sich sind in denselbenJungenverliebt. Er will aber nur etwas von mir. Jetzt ist sie sauer und ignoriert mich. Ihretwegen würde ich ja auf ihn verzichten. Aber das Problem ist: Jetzt ist nicht nur sie blöd zu mir, sondern auch alle anderen. Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Rede noch mal mit ihr!

Liebe Mariella,

oft ist es die erste harte Bewährungsprobe für beste Freundinnen, wenn sich beide in denselben Jungen verlieben. So scheint es auch bei Euch zu sein.

In Eurem Fall ist entscheidend, dass der Junge etwas für Dich empfindet. Und das ist nicht Deine Schuld. Insgeheim weiß Deine Freundin das sicher auch. Trotzdem ist sie verständlicherweise verletzt und es fällt ihr schwer, Dir den Jungen zu gönnen.

Deshalb rede noch mal mit ihr. Erkläre ihr, wie wichtig Dir Eure Freundschaft ist. Frage sie, was sie an Deiner Stelle tun würde. Aber: mit „Hand aufs Herz“. Würde sie für Dich auf den Jungen verzichten? Das ist leichter gesagt, als getan, wie Du bei Dir selber merkst. Wenn sie unversöhnlich bleibt, geht für eine Weile auf Abstand.

Denk noch mal in Ruhe nach: Willst Du in Zukunft von jedem Jungen die Finger lassen, den eine Freundin auch toll findet? Dann ist der Frust auf Deiner Seite. Es gibt einfach irgendwann ein Alter und eine Zeit, in der Du Dir überlegen musst: Ist mir wichtig, was die anderen wollen? Oder zählt für mich, was mir gut tut und was ich mir für mich wünsche?

Es bleibt selten ohne Auswirkung auf Deine Freundschaften, wenn Du Deinen Bedürfnissen folgst und es nicht länger anderen Recht machst. Vielleicht bleibt auch eine Freundschaft auf der Strecke. Dafür kann etwas Neues entstehen, was Dir auch wichtig ist. Die Kunst ist, herauszufinden, welcher Weg gut zu Dir passt. Dein Herz hilft Dir bei der Suche nach der richtigen Lösung.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Wir lieben denselben Jungen!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.