Wie spreche ich ihn an?

Wie spreche ich ihn an?

Joana, 14: Ich bin in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Er sitzt sogar neben mir! Wir sind relativ gut befreundet, weil ich keine Probleme habe locker mit Jungen umzugehen. Aber in Sachen Liebe bin ich viel zu schüchtern - und er auch! Wie kann ich ihm klarmachen, dass ich in ihn verliebt bin? Ich traue mich nämlich nicht, ihn ganz direkt darauf anzusprechen. Was ist, wenn er mir einen Korb gibt und ich dann jeden Tag neben ihm sitzen und die peinliche Situation ertragen muss? Könnt ihr mir sagen was ich da machen könnte?

Dr.-Sommer-Team: Verabrede Dich mit ihm!

Liebe Joana,

Du bist schon recht gut mit dem Jungen befreundet. Das ist doch ein guter Start, wenn es darum geht, ihn für Dich zu gewinnen. Dafür ist es nicht nötig, dass Du ihm gleich ganz offen von Deinen Gefühlen erzählst. Du kannst ihm genauso gut zeigen, dass Du ihn magst. Ein bisschen Mut gehört dazu. Den kannst Du auch als schüchternes Mädchen entwickeln, wenn er Dir wirklich wichtig ist. Sei einfach ganz aufmerksam, wenn er davon erzählt, was er zum Beispiel am Wochenende oder nach der Schule macht. Vielleicht ist es etwas, worauf Du auch Lust hast. Dann lass es ihn zum Beispiel so wissen: „Hast Du Lust, dass wir da zusammen hingehen?“ Oder: „Das gefällt mir auch. Ich hätte Lust mitzukommen.“ Vielleicht auch: „Davon hab ich noch gar nichts gehört. Was ist das?“ So zeigst Du Interesse für ihn und bekommst vielleicht die Chance, etwas mit ihm zu unternehmen oder Dich über Eure Interessen auszutauschen. Und das bringt Euch einander näher. Außerdem vermeidest Du auf diese Weise eine Situation, die Dir hinterher total peinlich ist. Das kann nämlich bei Liebesgeständnissen passieren, wenn sie zu früh kommen. Mit der Zeit bekommst Du sicher ein immer besseres Gespür für das, was zwischen Euch läuft. Und wenn Du Dich sicher fühlst, kannst Du ihn immer noch wissen lassen, was Du für ihn empfindest. Das hat aber noch ein bisschen Zeit.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Wie komme ich ihr näher?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.