Wie soll ich zu Papas Freundin sein?

Wie soll ich zu Papas Freundin sein?

Jan, 14:Meine Eltern haben sich vor Kurzem getrennt und mein Vater hat nun eine neue Freundin. Die beiden wollen etwas mit mir unternehmen. Aber ich weiß nicht, wie ich mich dabei verhalten soll. Ich habe das Gefühl, die Freundin meines Vaters hassen zu müssen oder meine Mutter zu hintergehen, da sie nicht so gut auf meinen Vater zu sprechen ist. Könnt Ihr mir Tipps oder einen Rat geben, was ich machen soll?

Dr.-Sommer-Team: Gib ihr eine Chance!

Lieber Jan,

Du möchtest Dich weiterhin gut mit beiden Elternteilen verstehen. Und zu sehen, wie Deine Mutter noch mit der Trennung zu kämpfen hat, tut Dir sicher weh. In der Situation am neuen Glück des Vaters teilhaben zu sollen und die eigene Mutter dabei traurig zu sehen, bringt Dich natürlich in einen Konflikt. Denn es fühlt sich in dem Moment wie ein Verrat gegenüber Deiner Mutter an, wenn Du zu der neuen Freundin nett wärst. Doch es ist keine Lösung für dieses Dilemma, wenn Du versuchst, die neue Freundin Deines Vaters zu hassen.

Entlastend wäre es für Dich vor allem, wenn Du Deiner Mutter davon erzählst, wie es Dir geht. Du kannst schließlich nichts dafür, dass Du im Moment zwischen den Stühlen sitzt. Erkläre ihr, dass Du nicht weißt, wie Du Dich verhalten sollst. Sag ihr, dass Du weiter sie und Deinen Vater lieb haben möchtest und Dich nicht auf eine Seite schlagen kannst oder willst. Vielleicht kannst Du es nicht ganz vermeiden, sie eines Tages damit zu kränken. Doch Du bist das Kind, wenn auch schon jugendlich. Und sie ist die Erwachsene.

Die Erwachsenen müssen nach einer Trennung aushalten, wenn ihr Kind einen Lösungsversuch dafür sucht, zu beiden Eltern ein gutes Verhältnis zu haben. Und dazu gehört auch, dass sie die neuen Partner der Eltern kennen lernen und vielleicht auch mögen dürfen, wenn sie sie nett finden.

Verhalte Dich also vor allem so, dass Du mit der Lage zu Recht kommst. Deine Eltern müssen selber für sich sorgen und dafür, dass es ihnen gut geht. Dafür sind die Kinder nicht da. Und wenn die neue Partnerin nett zu Dir ist und Du sie sympathisch findest, gib Euch eine Chance.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Familie" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.