Wie kann ich mit Selbstbefriedigung aufhören?

Wie kann ich mit Selbstbefriedigung aufhören?
Wie kann ich mit Selbstbefriedigung aufhören?

Hendrik, 13: Immer wenn ich Lust bekomme, mache ich Selbstbefriedigung. Aber nach dem ich es gemacht habe, fühle ich mich schlecht und bereue es im nach hinein. Könnt Ihr mir vielleicht sagen, wie ich damit aufhören kann?

Dr.-Sommer-Team: Dafür gibt es keinen Grund!

Hallo Hendrik,

Du machst Selbstbefriedigung (SB), wenn Du Lust darauf hast. Und das ist völlig okay. Denn es gibt überhaupt keinen einzigen Grund, der dagegen spricht. Vielleicht hast Du eines der viele Märchen gehört, die seit Ewigkeiten um dieses Thema kreisen. Zum Beispiel: SB mach impotent; SB verhindert das Peniswachstum, SB machen nur Perverse. . . Die Liste ist endlos und alles ist falsch. Dieser Unsinn ist nur ausgedacht worden, um Jungen und Mädchen den Spaß am Sex mit sich selbst zu nehmen. Dabei ist er so wichtig. Du lernst Deinen Körper dadurch kennen, kannst selber schöne, sexuelle Gefühle bei Dir auslösen und Dich dabei sogar super entspannen. Klingt gut. Oder? Also versuche nicht, es Dir abzugewöhnen. Vielleicht vermisst Du auch nach der Selbstbefriedigung das tolle Gefühl, dass die vielen Sexualhormone in Dir ausgelöst haben. Dieses Glücksgefühl flacht natürlich irgendwann nach dem Orgasmus wieder ab. Dann ist der kurze Höhenflug leider beendet. Überlege Dir etwas, was Du danach tun kannst, um Dich weiter gut zu fühlen: Duschen, Sport, Schlafen, Essen genießen - aber bitte kein schlechtes Gewissen! Dafür gibt es keinen Grund!

Dein Dr.-Sommer-Team!

Mehr Infos:

» Selbstbefriedigung! Was daran so gut ist!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.