Wie geht Oralsex bei ihr?

Wie geht [seo-b]Oralsex[/seo-b] bei ihr?

Tommek, 16: Meine Freundin und ich wollen bald Oralsex machen. Sie möchte, dass ich dann ihre Vagina lecke. Aber ich hab keinen Plan, wie ich das machen soll. Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben?

Dr. Sommer-Team: Finde es vorsichtig selbst heraus!

Hallo Tommek,

Deine Freundin wünscht sich, dass Du ihre Vulva leckst. Okay. Und Du? Bist Du bereit dafür, ihr so nah zu kommen? Wenn ja, dann versuche locker an die Sache ran zu gehen. Dass Du noch keine Erfahrungen mit Oralsex beim Mädchen hast, ist nämlich überhaupt nicht schlimm . Der Grund dafür ist, dass jedes Mädchen unterschiedlich empfindsam auf Berührungen an Kitzler, Schamlippen oder Scheideneingang reagiert. Es gibt als keine Anleitung, die für alle Mädchen zuverlässig gilt. Verwöhne also diese Körperregion auf eine Weise, wie Du einen besonders sensiblen Bereich berühren würdest. Beginne mit Küssen. Fahre mit Deiner Zunge langsam über ihre Schamlippen und sei besonders vorsichtig, wenn Du ihre Klitoris erreichst. Einige Mädchen finden intensive Berührungen und Küsse an dieser Stelle toll, andere hingegen mögen es eher nicht. Denn hier laufen so viele Nervenenden zusammen, dass Berührungen schnell zu einer Überreizung führen und damit wehtun. Wenn Du Lust hast, lasse Deine Zunge um ihren Scheideneingang kreisen. Sei erfinderisch und neugierig. Wenn Du auf ihre Körperreaktionen und Laute achtest, findest Du Schritt für Schritt heraus, was Deine Freundin erregt. Wenn Du unsicher bist, frag sie: „Ist das schön so?“ Oder: „Lass mich wissen, wenn Du etwas besonders toll findest.“ Trau Dich! Da es um ihren Genuss geht, wird sie Dir sicher antworten.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Cunnilingus: So geht Oralsex bei ihr!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.