Wie finde ich raus, ob ich wirklich Sex möchte?

Wie kann ich mit meinem Freund darüber sprechen?

Bleibt noch die Angst, deinen Freund zu enttäuschen, wenn du ihn länger hinhältst. Das Problem kannst du lösen, wenn du offen mit ihm sprichst. Erzähl ihm von deinen Befürchtungen. Dann spricht er vielleicht auch über seine. Denn ihm geht's ja genauso wie dir. Auch er ist unsicher und macht sich Gedanken. Und er lässt sich das genauso wenig anmerken wie du.

Sag ihm, dass du manchmal Lust auf ihn hast und manchmal einfach deine Unsicherheit überwiegt. Gut möglich, dass du auch Angst davor hast zum Frauenarzt zu gehen und dir die Pille, den Verhütungsring oder das Verhütungspflaster verschreiben zu lassen. Dann sag ihm das. Vielleicht geht er dann mit dir gemeinsam dahin und unterstützt dich. Oder du schlägst ihm vor, erst mal Kondome zu benutzen . . .

Erst wenn er weiß, wie's in dir aussieht, kann er sich auch auf dich und deine Wünsche einstellen. Schließlich kann er ja nicht ahnen, was in dir vorgeht. Und wenn er dich liebt - davon geh ich mal aus - dann bringt er auch die Geduld auf, so lange zu warten, bis du bereit bist. Und wenn nicht? Dann ist er nicht der Richtige für dich. Dann wär's besser du trennst dich und suchst dir einen Jungen, der auf dich und deine Bedürfnisse mehr Rücksicht nimmt.

Das sind meine Vorschläge, wie du rausfinden kannst, ob du jetzt schon mit ihm schlafen willst, oder ob du ihm damit nur einen Gefallen tun möchtest. Ich bin sicher, dass du bald selbstbewusst genug bist, das für dich zu klären.

Zurück zum Artikel