Wie finde ich raus, ob ich wirklich Sex möchte?

Ganz wichtig: Nur wer miteinander spricht, wird seine Angst vorm ersten Sex los!
Ganz wichtig: Nur wer miteinander spricht, wird seine Angst vorm ersten Sex los!

Girl (13): Ich bin jetzt 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und er möchte unbedingt mit mir schlafen. Da ich noch 13 bin hab ich ihm gesagt, ich möchte es erst, wenn ich 14 bin. Da ich aber in diesem Jahr im August 14 werde, hab ich nun ein Problem. Er fragt mich ständig, wann ich denn endlich zum Frauenarzt geh. Das nervt mich manchmal, doch sagen möchte ich ihm das nicht. Ich weiß nicht so recht, ob ich das wirklich möchte oder es nur ihm zuliebe tu. Manchmal gibt es Tage, da bin ich voll erregt und würde es gern sofort mit ihm machen. Aber manchmal mach ich mir voll die Gedanken: Wenn es soweit ist, tut es sehr weh? Was ist, wenn sein Penis bei mir nicht rein passt? Und vor allem schäm ich mich, wenn er mich ganz nackt sieht! Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Dein Problem zeigt, wie gut es ist, dass es für Sex ein Schutzalter von 14 Jahren gibt. So lange musst du deinem ungeduldigen Freund nicht immer sagen: "Ich mag noch nicht!" oder "Ich trau mich noch nicht!", sondern kann sich lässig dahinter verstecken, dass Sex vom Gesetz her erst ab 14 erlaubt ist. Aber wie hilfst du dir, wenn du 14 wirst?

Ich glaube, dass du jetzt langsam alt genug bist, deine Bedürfnisse selbst zu vertreten. So wie es dein Freund ja auch tut. Der sagt klar, dass er gern mit dir schlafen will.

Auf deinem persönlichen Lernprogramm steht nun also das Kapitel "Wie sag ich meinem Freund, dass ich jetzt (noch) nicht mit ihm schlafen will?" Das Problem dabei: Manchmal würdest du schon gerne. Aber du hast Angst, dass es wehtut oder nicht klappt.

Also lass uns mal schauen, woher deine Angst vorm ersten Sex kommt! Dazu ist es gut, mehr darüber zu erfahren, wie der Körper beim Sex eigentlich funktioniert und was es braucht, damit Sex auch schön wird und du ihn genießen kannst.

Weiter zu: Passt sein Penis überhaupt in meine Scheide?