Was und wo ist der Gebärmutterhals?

Find raus, wie deine orgastische Manschette reagiert! Nur der Muskelring am Eingang zu deiner Scheide ist mit Nervenzellen ausgestattet. Tiefer in der Scheide spürst du kaum etwas. Deshalb ist es beim Sex mit einem Jungen auch nicht wichtig, wie lang...
Find raus, wie deine orgastische Manschette reagiert! Nur der Muskelring am Eingang zu deiner Scheide ist mit Nervenzellen ausgestattet. Tiefer in der Scheide spürst du kaum etwas. Deshalb ist es beim Sex mit einem Jungen auch nicht wichtig, wie lang...

Am Übergang zwischen Scheide und Gebärmutter!

Der Gebärmutterhals ist der untere Teil der Gebärmutter, der diese mit der Scheide verbindet. Zwischen dem äußeren und inneren Teil des Gebärmutterhalses liegt ein sehr empfindlicher Bereich, der im Laufe des Lebens einer Frau - während Pubertät, Geburten und in den Wechseljahren - verschiedenen Veränderungen unterliegt. An dieser Stelle entstehen die meisten Fälle von Gebärmutterhalskrebs.