Was tun, wenn Geschwister oft handgreiflich werden?

Was tun, wenn Geschwister oft handgreiflich werden?

Bild 5 / 9

5. Reagier mal anders als erwartet und überrasch ihn/sie damit! Aggressive Geschwister reagieren meistens immer nach dem gleichen Muster: Irgendwas löst ihren Ärger aus, den sie dann an dir abreagieren, indem sie schlagen, beißen, treten oder dich sonst irgendwie angreifen. Wehrst du dich dagegen, indem du zum Beispiel so was sagst wie "Du spinnst wohl!" oder "Hör auf du Arschloch!", kocht die Aggression erst richtig hoch. Das kann dann zu einer bösen Prügelei ausarten. Kommst du in so eine Situation, dann versuch mal überraschend anders zu reagieren. Sag dann zum Beispiel so was wie: "Ich hab dich auch lieb!" oder "Weißt du eigentlich, dass ich dich total gern hab?" Damit hat er/sie natürlich gar nicht gerechnet. Denn er/sie erwartet ja, dass du schimpfst, dich wehrst oder fluchst. Aber eine "Liebeserklärung" bringt ihn/sie total aus dem Konzept. Wenn's klappt, ist er/sie dann so überrascht, dass er/sie dich in Ruhe lässt. Wiederholst du das immer wieder mal, kann das das Verhältnis zu deinem Bruder oder deiner Schwester dauerhaft verbessern. Probier's einfach mal aus!