Was tun, wenn Geschwister die Intimsphäre stören?

Was tun, wenn Geschwister die Intimsphäre stören?

Bild 2 / 9

2. Bitte deine Eltern um Hilfe! Bitte deine Eltern, gemeinsam mit dir und deinem Geschwister zu reden. Aber nicht nur auf die Schnelle zwischen Tür und Angel. Das bringt selten was. Am besten berufst du eine Familienkonferenz ein. Das heißt: Setzt euch mit allen Familienmitgliedern gemeinsam an einen Tisch. Dann sagst du vor allen, was du von deinem Bruder oder deiner Schwester erwartest und bittest deine Eltern, dich dabei zu unterstützen. Zum Beispiel so: "Mich ärgert total, dass Frank ganz oft einfach so in mein Zimmer platzt. Ich will das nicht. Ich erwarte von ihm, dass er vorher anklopft und wartet, bis ich sage, dass er reinkommen kann. Und ich will, dass er draußen bleibt, wenn ich "nein!" sage oder mein "Bitte nicht stören!" Schild an der Tür hängt. Bitte macht ihm klar, dass er sich daran halten soll!" Wichtig: Das kann natürlich nur funktionieren, wenn sich alle in der Familie selbst auch an die Regeln halten. Also auch du und deine Eltern.