Warum komm ich beim Sex nicht in sie rein?

2. Komm beim Sex nicht gleich zur Sache!

Mädchen brauchen meist länger als Jungs, bis ihr Körper zum Geschlechtsverkehr bereit ist. Also nehmt euch viel Zeit für ein ausgiebiges Vorspiel. Führ deinen Penis erst dann in ihre Scheide ein, wenn sie richtig feucht ist. Du kannst die Lubrikation (so nennt man das Feuchtwerden!) der Scheide fördern, wenn du deine Freundin zunächst mit dem Finger oder der Zunge am Kitzler stimulierst.

Tipp: Benutz beim Fingern zusätzlich etwas Gleitgel oder befeuchte den Scheideneingang beim Lecken mit Spucke. Das macht den Scheideneingang gleitfähiger für deinen Penis.

Weiter zu: 3. Leck oder finger deine Freundin erstmal zum Höhepunkt!