Wahnsinn! Mayra Rosales hat fast 400 Kilo abgenommen!

Mayra Rosales 400 Kilo abgenommen
Mayra Rosales galt als schwerste Frau der Welt

Respekt! Die Amerikanerin Mayra Rosales galt mit 470 Kilo als schwerste Frau der Welt. Doch dann hat die 34-Jährige den Pfunden den Kampf angesagt - mit krassem Erfolg. 380 Kilo hat Mayra abgespeckt - jetzt wiegt sie 90 kg.

Mayra Rosales 400 Kilo abgenommen

Als Kind war die Texanerin echt dünn. Erst mit 23 Jahren wurde sie immer dicker. Das lag zum einen an einer Krankheit, durch die sich Flüssigkeit in ihrem Körper staut. Zum anderen hat Mayra täglich Fast Food und mehrere Torten in sich hineingestopft.

Doch als sie einen schweren Schicksalsschlag einstecken musste, begann die 470-Kilo-Frau ihr Leben zu ändern. Denn Mayra soll ihren zweijährigen Neffen Eliseo zu Tode gerollt haben. Allerdings stellte sich später heraus, dass sie das nur erzählt hat, um ihre Schwester zu schützen. "Ich dachte, dass ich sowieso sterben werde, also beschloss ich zu sagen, dass ich es war, um meine Schwester zu beschützen, weil ich sie liebe."

2011 wurde Mayra freigesprochen - und es machte Klick in ihrem Kopf. "Ich war am Leben, aber ich habe mein Leben nicht gelebt!" Also startete sie eine Diät. 220 Kilogramm konnte sie aus eigener Kraft abnehmen. Dann ließ sie sich ein Magenband, damit noch weitere Pfunde purzeln.

Wow! Heute bringt Mayra Rosales tatsächlich nur noch rund 90 Kilo auf die Waage - und will mit ihrer Story auch anderen Übergewichtigen Mut machen.