Voll ausgenutzt! So lernst du, endlich Nein zu sagen!

Voll ausgenutzt! So lernst du, endlich Nein zu sagen!
Voll ausgenutzt! So lernst du, endlich Nein zu sagen!

Sagst du zu allem Ja, obwohl du oft keinen Bock drauf hast? Höchste Zeit, dass du das änderst! Mach anderen klar: "Stopp! - Nicht mit mir!" Wir zeigen dir, wie's geht!

"Warum immer ich?" In deiner Clique sollst du immer die Jobs machen, die sonst keiner tun will. Deine Mitschüler erwarten ständig, dass du sie die Hausaufgaben abschreiben lässt. Du traust dich nicht, dich von deinem Freund zu trennen, weil er rumjammert, dass sein Leben ohne dich keinen Sinn mehr hat. Weil du zuhause die Älteste bist, sollst du immer auf deine jüngeren Geschwister aufpassen . . .

Kennst du solche Situationen aus eigener Erfahrung? Wir sagen dir, wie du deine Grenzen besser achtest und lernst, auch mal Nein zu sagen!

Wichtig: Hier geht's nicht darum, aus Trotz zu allem Nein zu sagen. Es ist auch nicht das Ziel vom Ja-Sager zum Nein-Sager zu werden. Nein zu sagen, ist auch nicht immer toll. Wenn zum Beispiel ein Freund in Not ist und dich um deine Hilfe bittet, ist es normal, dass du ihn nicht im Stich lässt. Selbst wenn du grade was anderes vor hast.

Aber: Wer dauernd versucht, es allen recht zu machen, vergisst darüber, was er selbst will und braucht. Das zehrt an deinem Selbstbewusstsein, macht dich zur Marionette und niemand nimmt dich wirklich ernst.

Hier geben wir dir Tipps, wie du dich dagegen wehrst, von anderen ständig ausgenutzt zu werden:

» [old:bcnode:85866]Warum es schwer ist "Nein!" zu sagen![/old]

» Nein sagen fängt im Kopf an!

» Nein sagen will gelernt sein. So geht's!

» Nein sagen: Die wichtigsten Tipps!

» [old:bcnode:85886]Die häufigsten Fehler: Was du unbedingt vermeiden solltest![/old]