Verliebt in einen Fremden!

Verliebt in einen Fremden!

Lisa, 15: Ich bin schon seit dreieinhalb Jahren in denselben Jungen verknallt. Dabei kenne ich ihn gar nicht richtig. Ich sehe ihn nur im Bus, wenn ich zur Schule fahre. Was ich weiß ist, dass er total gut aussieht. Und ich hab schon mitbekommen, dass er einen sehr guten Charakter hat. Denn ich bin bei Facebook mit ihm befreundet, traue mich aber nicht, ihn anzuschreiben. Ist das überhaupt normal in einen fremden Jungen verliebt zu sein? Und was soll ich jetzt machen?

Dr.-Sommer-Team: Schwärmen gehört zur Pubertät!

Liebe Lisa,

es ist ganz normal, wenn Du über lange Zeit von einem Jungen schwärmst, den Du bisher nicht persönlich kennen gelernt hast. Anfangs reicht es, den Schwarm aus sicherer Entfernung zu beobachten und vieles über ihn herauszufinden. Und sich in der Phantasie auszumalen, wie es wohl mit dem Traumjungen wäre, ist einfach wunderbar. Doch jetzt bist Du älter geworden. Deine Bedürfnisse und Träume haben sich langsam verändert. Kann es sein, dass Du nicht länger schwärmen willst sondern endlich wirklich die Liebe mit einem Jungen erleben möchtest? Es wäre normal, wenn Du bald das Rätsel lösen wolltest um herauszufinden: "Ist er wirklich wie in meinen Träumen?" Dieser Wunsch birgt die Gefahr, dass Dein Traum von ihm zerplatzt. Denn er könnte ja in Wirklichkeit ganz anders sein. Und das hält viele Verliebte davor zurück, den Schwarm endlich anzusprechen. Aber überleg mal! Es kann doch auch sein, dass er fast genauso toll ist, wie Du ihn Dir ausgemalt hast. Und jetzt bist Du von Deiner Gewissheit und vom Alter her so weit, ihn endlich kennen lernen zu wollen. Dann trau Dich! Mach einen vorsichtigen Versuch. Wenn Du schon bei Facebook mit ihm befreundet bist, nutze das für Dich. Schreib ihm zum Beispiel an einem Regentag: "Bist Du trocken nach Hause gekommen?" Oder am Freitag: "Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende. Was machst Du?" So erfährt er nicht gleich von Deiner Liebe, bemerkt aber Dein Interesse. Schritt für Schritt gehst Du in Deinem Tempo voran. Und wenn Du lieber noch schwärmen magst, genieße es und mach Dir keinen Stress. Beides ist okay. Irgendwann ist die Zeit für Euch gekommen!

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Schwärmst Du noch oder liebst Du schon?

» Wie nehme ich Kontakt zu meinem Schwarm auf?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.