Verhütung: Antworten auf die häufigsten Fragen!

Verhütung: Antworten auf die häufigsten Fragen!

Bild 9 / 11

Kann man sich beim Oralverkehr wirklich mit HIV anstecken? Ja, das ist möglich! Denn wenn ein Mensch HIV-positiv ist - also mit dem Aids-Erreger infiziert ist - enthalten auch seine Körperflüssigkeiten wie z.B. Sperma und Scheidensekret den ansteckenden Virus. Gelangen diese Körperflüssigkeiten dann beim Oralverkehr in den Mund des Partners, kann es zu einer Ansteckung kommen. Umgekehrt - also wenn derjenige, der leckt oder bläst - mit dem Virus infiziert ist, ist das Ansteckungsrisiko geringer aber auch nicht ausgeschlossen. Deshalb beim Oralverkehr im Zweifel immer Kondome oder so genannte Dental Dams verwenden.