Vergewaltigt: Was du jetzt tun kannst!

Sei wachsam!

» Sei wachsam, wenn dir ein Erwachsener oder älterer Jugendlicher zu nahe kommt! Geh sofort auf Distanz und sag klar und bestimmt: "Stopp! Ich will das nicht!" oder "Nein! Hör sofort damit auf!" Wenn du kannst, geh sofort weg.

» Sei wachsam, wenn er unbedingt Zeit mit dir allein verbringen möchte, dich unter Vorwänden irgendwohin mitnehmen will oder andere dazu überredet, euch allein zu lassen. Die meisten Mädchen spüren schon vorher: "Da ist was faul!" Also hör auf dein Gefühl! Lass dich auf nichts ein, was dir komisch vorkommt.

» Sei wachsam, wenn er deine Privatsphäre nicht respektiert. Z.B., wenn er in dein Zimmer kommt, ohne anzuklopfen oder dir verbietet, die Tür zu deinem Zimmer oder zum Badezimmer abzusperren. Tu's trotzdem! Und mach klar: "Ich will, dass du anklopfst!" Hilft das nicht, dann sprich mit deiner Mutter, einer Verwandten oder einem anderen Erwachsenen drüber, dem du vertraust. Bitte sie um Hilfe!

» Sei wachsam, wenn er dir zu deiner Sexualität oder dem Sex mit deinem Freund Fragen stellt. Überleg erst gar nicht, ob's vielleicht blöd aussieht, wenn du darauf nicht antwortest. Deine Intimsphäre geht ihn nichts an!!! Du darfst jedem sagen: "Ich will mit dir darüber nicht reden! Lass mich in Ruhe!" Wenn es sich unangenehm anfühlt, beende so ein "Gespräch" sofort.

» Sei wachsam, wenn er dich besonders bevorzugt behandelt oder dir einen Gefallen tut und dir das Gefühl gibt, dass du ihm deshalb etwas schuldig bist. Mach dir klar: Du bist niemandem etwas schuldig! Kein Gefallen der Welt rechtfertigt, dass dir jemand zu nah kommen darf.

» Sei wachsam, wenn er sich anzüglich über deinen Körper oder deine Kleidung äußert oder irgendetwas tut, was dir unangenehm oder peinlich ist, ohne dass du sagen könntest, wieso. Du brauchst keine Erklärung für dein Gefühl. Hör einfach auf deinen Bauch. Versucht jemand, dich in eine peinliche Situation zu bringen, lass ihn einfach stehen und geh weg. Kannst du nicht einfach abhauen, mach klar: "Ich will das nicht!!!" Deine Entschlossenheit zeigt ihm: Du bist kein leichtes Opfer.

» Sei wachsam, wenn er dich immer wieder ganz selbstverständlich anfasst oder scheinbar zufällig berührt. Dazu hat niemand das Recht, es sei denn du willst es. Hast du ein unangenehmes Gefühl dabei, dann mach klar: "Ich will nicht, dass du mich berührst!" Oder: Brech sofort den Kontakt ab und geh weg!

Weiter zu: Starke Mädchen sind weniger gefährdet!