Trennung der Eltern!

Trennung der Eltern!

Bild 5 / 9

Angst Du hast jetzt möglicherweise viele Ängste und stellst Dir Fragen wie: "Was wird jetzt passieren? Wo werde ich wohnen? Werde ich jetzt einen Elternteil verlieren?" Wenn Dich die Angst über die Zukunft überwältigt, dann schließe Deine Augen und atme erstmals ein paar Mal durch und spüre die Angst in Deinem Körper. Wo genau sitzt die Angst? In Deinem Brustbereich? In Deinem Bauch? Je mehr Du Deine unangenehmen Gefühle akzeptierst und studierst anstatt wegzustoßen, desto weniger angsteinflößend und unangenehm werden sie Dir erscheinen. Und bei der praktischen Lösung der Fragen darfst Du als Jugendliche/r auf jeden Fall mitreden. Denn was nach der Trennung passiert, bestimmen die Eltern nicht allein.