Tipp 4: Sei aufmerksam!

Hör Deinem Schwarm nicht nur schweigend zu, sondern zeig dein Interesse! Lache, nicke oder streue kleine Bemerkungen und Zwischenfragen ein.

Sag ihm/ihr, was Dir positiv auffällt. Sprich ihn/sie so oft wie möglich mit Namen an. Mach Komplimente, aber übertreibe dabei nicht!

Stell Fragen! Am besten solche, die ihn/sie dazu bringen, viel über sich zu erzählen! Das zeigt Dein Interesse und hält das Gespräch lebendig.

Vermeide Fragen, die man einfach nur mit "Ja" oder "Nein" beantworten kann. Sonst kommt euer Gespräch schnell ins Stocken.

Weiter zu: Überfordere Deinen Schwarm nicht!