Stärkeres Selbstbewusstsein!

Stärkeres Selbstbewusstsein!

Fünf Dinge, die Du für Dein Selbstbewusstsein tun kannst, damit Du Dich sicherer und besser fühlst!

Du hast das Gefühl, fast jeder ist selbstbewusster als Du? Und Du wärst viel erfolgreicher, wenn Du etwas mehr aus Dir rauskommen würdest? Dann stress Dich nicht länger mit diesen Gedanken. Wir erklären Dir, warum die Zweifel ganz unnötig an Dir nagen und was Du stattdessen tun kannst, um zufriedener mit Dir zu sein.

 

Andere sind auch nicht perfekt!

Du denkst, Du schneidest beim Vergleich mit anderen schlecht ab? Dann achte mal genau drauf, wie Du Dich mit anderen vergleichst. Meistens sehen wir nämlich nur ein, zwei Eigenschaften bei anderen, um die wir sie beneiden. Nicht den ganzen Menschen. Du findest also zum Beispiel, dass ein Mädchen viel dünner ist als Du und total tolle Haare hat. Aber vielleicht ist sie auch oft launisch oder schlecht in der Schule. Außerdem kann es sein, dass das Mädchen seine Haare sogar nicht schön findet wie Du oder gern nicht so dünn wäre.

Also: Wenn Du Dich vergleichst, dann schau, was Du an Dir magst, was andere nicht haben. Und nicht umgekehrt.

 

Eigenlob macht Spaß!

Die meisten Mädchen wissen ganz genau, was sie an sich nicht mögen. Aber hast Du Dich schon mal vor den Spiegel gestellt, und darüber nachgedacht, was Du an Dir magst? Wenn nicht, fang heute damit an. Sich selber etwas Nettes zu sagen, steigert das Selbstbewusstsein nämlich erheblich. Sei nicht zu bescheiden mit dem Eigenlob. Benenne nicht nur die Äußerlichkeiten, sondern auch Deine persönlichen Eigenschaften.

Wenn Du es schwierig findest, geh einfach das ABC durch und sei nicht zu genau dabei, damit es spaßig bleibt. Zum Beispiel so: A wie aufmerksam oder ausgeglichen, B wie begeisterungsfähig oder schöne blaue Augen, C wie charmant und so weiter. Wenn Du magst, schreib es Dir auf und lies Dir den Zettel an Tagen wieder durch, an denen Du nichts mit Dir anfangen kannst. Es hilft!

 

Starte positiv in den Tag!

Es macht einen großen Unterschied, ob Du Dir morgens einredest, dass zum Beispiel Dein Po zu dick ist, Dein Busen zu klein und Du sowieso zu schüchtern bist. Oder, ob Du Dir sagst, dass Du tolle Lippen hast, einen schönen Bauch und Freunde, auf die Du Dich verlassen kannst. Oder?

Also: Denk positiv!

 

Frag Deine Freundinnen...!

Du bist unsicher, was andere an Dir beneiden oder bewundern könnten? Dann frag sie. Triff Dich mit einer Gruppe von Freundinnen und macht ein Spiel: Jede schreibt für jedes der Mädchen zwei äußere Eigenschaften und zwei innere auf einen Zettel. Für jedes Mädchen eins. Dann werden die Zettel in kleine Gläser oder Schachteln getan und gemischt, sodass jedes Mädchen seine eigene "Komplimenteschachtel" bekommt. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr hinterher drüber sprechen. Es kann aber auch jede für sich behalten, was andere an ihr schätzen.

 

Lass Dir Zeit für kleine Schritte!

Viele Stars waren als Schüler schüchtern, unsicher oder hielten sich für unbeliebt. Sie waren ganz normale Jungen oder Mädchen in Deinem Alter. Sie sind berühmt geworden, weil sie ein besonderes Talent haben, weil sie an ihrem Traum festgehalten haben und einfach ausprobiert haben, was Ihnen Spaß macht.

Es wird zwar nicht aus jedem ein Star, der es versucht. Aber wenn Du damit anfängst, Deine vielen, tollen Eigenschaften auszubauen und nicht an den vermeintlichen Schwächen rumzunörgeln, kommst auch Du weiter.

Was ist Deine (heimliche) Leidenschaft? Teilst Du sie schon mit jemand anderem? Wenn nicht, dann fang damit an. Ob Du gut darin wirst, ist erstmal egal. Hauptsache, Du machst es gern, es ist ein kleiner Traum Dein Ziel und Du hast Menschen um Dich rum, die den Weg mit Dir gehen und Dich unterstützen. Achte Mal drauf, wieviel es anderen gibt, wenn sie zum Beispiel gut zeichnen können, sportlich sind, tanzen, singen, nähen, stricken, reiten, Gedichte schreiben, fotografieren können oder was auch immer jemandem Spaß macht.

Es macht Dich stark und selbstbewusst, wenn Du Dir zugestehst, dass es Dein ganz persönliches Talent ist, das Du gerade ausbaust. Dafür muss nicht jeder gleich auf die Bühne gehen. Viele Talente entfalten sich ganz im Stillen.

 

Mehr zum Thema Selbstbewusstsein findest Du hier!