Soll ich ihm eine Liebes-Botschaft schicken?

Eure Fragen: Soll ich ihm eine Liebes-Botschaft schicken?
Eure Fragen: Soll ich ihm eine Liebes-Botschaft schicken?

Alina, 14: Leider steht fast jedes Mädchen, das ich kenne, auf meinen Schwarm. Er weiß das auch und gibt oft damit an. Aber sonst ist er echt nett und sieht auch total süß aus. Ich würde ihm gern eine Liebesbotschaft schicken. Aber ich hab Angst, dass er dann meine SMS auf dem Schulhof herumzeigt. Das hat er nämlich schon bei zwei Mädchen gemacht. Was ratet ihr mir?

DR.-SOMMER-TEAM: Teste erst mal sein Interesse!

Deine Bedenken sind offensichtlich berechtigt, Alina. Denn es spricht nicht gerade für deinen Schwarm, wenn er so wenig Rücksicht auf die Gefühle der Mädchen nimmt, die ihm eine Liebes-SMS schicken. Anscheinend geht?s ihm wirklich nur darum, seine "weibliche Fan-Gemeinde" zu erweitern. Also Vorsicht: Sag oder schreib ihm lieber nicht, wie sehr du ihn magst. Beginne damit, einen besseren Kontakt zu ihm herzustellen. Doch bei jedem Schritt, den du auf ihn zugehst, solltest du erst mal abwarten, ob er dir entgegenkommt. Zum Beispiel, indem er dir Komplimente macht, mit dir flirtet oder redet. Wenn er die Initiative ergreift und sich aufrichtig um dich bemüht, stehen die Chancen gut, dass er ein ehrliches Interesse an dir hat. Und falls nicht, nimm es nicht allzu tragisch. Denn ein Junge, der nur ein weiteres Mal bestätigt haben möchte, wie gut er bei den Mädchen ankommt, ist sicher nicht der Freund, den du dir wünschst, oder?

Liebe Grüße, dein Dr. Sommer-Team

Mehr lesen:

» Selbstbewusstsein: Das macht dich richtig stark!