So pflegst du deinen Intimbereich!

Trockne dich nach dem Waschen gründlich ab!

Denn Wärme und Feuchtigkeit sind ein guter Nährboden für Pilze und andere Krankheitserreger.

Auch hier gilt für den Genitalbereich: Von vorn nach hinten abtrocknen, um eine Übertragung von Krankheitserregern vom After in den Genitalbereich zu vermeiden.

Wenn möglich, benutz zwei Handtücher: Eins für den Genitalbereich und eins für den Rest. Häng sie nach Gebrauch so auf, dass sie gut trocknen können, sonst tummeln sich dort drin schnell Pilze und andere Krankheitserreger.

Weiter zu: Wechsel täglich deine Unterwäsche!