Sexualität: 10 Facts, die nicht jeder kennt!

Bild 1 / 12

Tut's beim Ersten Mal wirklich immer weh? Nein! Oft spürt das Mädchen nur einen kurzen Stich oder Druck, wenn das Hymen sich dehnt und einreißt. Ist das Jungfernhäutchen bereits eingerissen, tut es gar nicht weh. Ein sehr festes Jungfernhäutchen kann Schmerzen bereiten. Doch die sind geringer, wenn der Junge das Jungfernhäutchen schnell durchstößt anstatt langsam einzudringen. Nur wenn ein Mädchen beim Ersten Mal sehr angespannt ist und ihre Scheide trocken bleibt, kann das beim Einführen des Penis zu anhaltenden Schmerzen führen. Doch die haben nichts mit dem Jungfernhäutchen zu tun.