Sex tut mir weh!

Sex tut mir weh!
Sex tut mir weh!

Claudia, 16: Ich hab jetzt schon mit zwei Jungs geschlafen, aber ich werde einfach nicht feucht oder erregt. Ich weiß nicht, was ich machen soll, denn der Sex hat deshalb jedes Mal weh getan. Und zum Orgasmus bin ich deswegen auch nie gekommen. Meistens haben wir dann genervt abgebrochen, weil es einfach nichts geworden ist. Ich will endlich ganz normal mit einem Jungen schlafen können. Ohne Schmerzen. Könnt Ihr mir helfen?

Dr.-Sommer-Team: Benutze Gleitgel!

Liebe Claudia,

natürlich kannst Du keinen tollen Orgasmus haben, wenn Du beim Sex die ganze Zeit Schmerzen hast. Erwarte das nicht von Dir. Oft kommen Mädchen nicht so schnell in sexuelle Stimmung wie Jungen. Das heißt, Ihr müsst Euch Zeit nehmen. 20 Minuten Zärtlichkeit beim Vorspiel sind nicht zu viel, um als Mädchen erregt zu werden. Und nur so wird die Scheide feucht. Versucht Ihr zu schnell den Penis in die Scheide zu stecken, tut das natürlich weh. Diese Schmerzen musst Du nicht über Dich ergehen lassen.

Wenn es nicht an Eurem zu schnellen Tempo liegt und Du den Jungen wirklich toll findest, dann versuche es mit Gleitgel. Damit haben viele Mädchen und Frauen schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Es kostet nur ein paar Euro. Denn wenn der Penis leicht in die befeuchtete Scheide gleiten kann, ist es viel angenehmer. Zeit lassen solltet Ihr Euch trotzdem. Die brauchst Du, um einen Orgasmus bekommen zu können. Denn auch dabei sind die meisten Jungen schneller, weil ihr Körper anders funktioniert.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Beim Sex den Penis richtig einführen! So geht's!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.