Schwitzen und feuchte Hände - was kann ich dagegen tun?

Eure Fragen: Schwitzen und feuchte Hände - was kann ich dagegen tun?
Eure Fragen: Schwitzen und feuchte Hände - was kann ich dagegen tun?

Jan, 17: Ich beginne im Herbst eine Ausbildung als Bankkaufmann. Darauf freue ich mich echt schon sehr. Doch eins macht mir Sorgen: Ich schwitze sehr viel, vor allem meine Hände sind immer feucht. Bisher war das nur nervig. Doch da ich bald mit Kunden zu tun haben werde, die das merken könnten, ist mir das sehr peinlich. Was kann ich dagegen tun?

DR.-SOMMER-TEAM: Lass dich von einem Hautarzt beraten!

Deine Unsicherheit ist verständlich, lieber Jan. Doch mach dir als Erstes klar, dass Jugendliche in der Pubertät grundsätzlich mehr schwitzen. Das hat mit dem veränderten Hormonhaushalt zu tun. Mit dem Ende der Pubertät (circa 17/18 Jahre) wird das starke Schwitzen nachlassen. Doch du brauchst natürlich schon jetzt Hilfe, um dich an deinem Ausbildungsplatz wohl und sicher fühlen zu können. Darum lass dich von einem Hautarzt untersuchen und beraten. Der wird dir sagen, was du gegen das starke Schwitzen tun kannst. Möglicher weise kann er dir auch ein Mittel verschreiben, das die übermäßige Schweißproduktion verhindern oder zumindest eindämmen kann. Erkundige dich auch in der Apotheke, denn es gibt spezielle Deos (Antitranspirant) gegen starkes Schwitzen. Ansonsten ist klar: Morgens duschen und frische Kleidung anziehen, so bist du gut auf den Tag vorbereitet.

Liebe Grüße, dein Dr. Sommer-Team

Mehr lesen:

» Total verschwitzt: Tipps für Vielschwitzer!