Schuppen auf der Kopfhaut!

Schuppen auf der Kopfhaut!

Samuel, 15: Ich leide seit einigen Monaten an Schuppen auf der Kopfhaut und habe auch schon diverse Anti-Schuppen-Shampoos ausprobiert. Leider hilft so gut wie nichts davon. Habt Ihr Tipps gegen Schuppen für mich?

Dr.-Sommer-Team: Geh zum Hautarzt oder Heilpraktiker

Lieber Samuel,

mit schuppiger Kopfhaut fühlt sich niemand gut. Deshalb probiere nicht weiter rum, sondern lass Dich untersuchen, was der Grund für die Schuppenbildung ist. Vielleicht verträgst Du etwas nicht und die Schuppen sind eine Reaktion darauf. Oder Du brauchst einen besonderen Wirkstoff, damit sich die Haut wieder beruhigt.

Du kannst zum Hautarzt gehen. Möglicherweise hast Du aber auch einen erfahrenen Heilpraktiker in Deiner Nähe. Beide können helfen, haben vielleicht aber unterschiedliche Behandlungsmethoden. Frag doch mal Deine Eltern oder Freunde, ob sie Dir jemanden empfehlen können. Beides ist einen Versuch Wert. Denn gerade bei Schuppen kann es passieren, dass man unterschiedliche Dinge ausprobieren muss, um die Kopfhaut nachhaltig zu beruhigen.

Wir drücken die Daumen, dass es schnell besser wird und Du Dich wieder wohl fühlst.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Haut" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.