SB klappt nicht!

SB klappt nicht!

Larissa, 12: Ich habe schon alle Tipps ausprobiert, wie Selbstbefriedigung geht. Aber es erregt mich nicht. Und zwar egal, was ich wo an meinem Körper ausprobiere. Ist das schlimm?

Dr.-Sommer-Team: Dann stress Dich nicht damit!

Liebe Larissa,

jeder hat seinen eigenen Zeitpunkt, an dem sexuelle Gefühle plötzlich unerwartet spürbar oder auch bei der Selbstbefriedigung leicht selber zu erzeugen sind. Bei Dir scheint es noch nicht so weit zu sein. Also stress Dich nicht so sehr damit. Finde stattdessen langsam heraus, was Dir ein gutes Körpergefühl gibt. Ein schönes Bad ist zum Beispiel eine gute Möglichkeit, den Körper zu entspannen und an allen Stellen zu verwöhnen. Spüre dabei, wo sich Wäre und Berührungen gut anfühlen. Es muss nicht sein, dass es gleich zum prickelnden Erlebnis wird, an dem Du sexuelle Lust erlebst. Es geht mehr darum, Deinen ganzen Körper zu fühlen und seine empfindsamen Regionen zu entdecken. Faszinierend ist dabei übrigens die Kraft der Gedanken. Achte mal darauf, wie Dein Körper reagiert, wenn Du Dir vorstellst, Du würdest einen super süßen Jungen umarmen und küssen. Meist gibt es Stellen im Körper, die sofort angenehm auf solche Phantasien reagieren. Oft ist es der Bauch, es kann aber auch Gänsehaut, schnellerer Atem oder ein warmes Gefühl sein, das durch Deinen Körper strömt. Und irgendwann kommt der Tag, an dem es sich unerwartet anders anfühlt als sonst: prickelnd, erregend oder einfach ungewohnt, aber gut! Und dann empfindest Du vielleicht auch die Dinge als intensiv und toll, die Du schon mal ausprobiert hast. Es bleibt spannend, wann das sein wird.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Was genau ist SB?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.