SB ist nicht mehr so toll wie früher!

SB ist nicht mehr so toll wie früher!

Johannes, 12: Als ich mit elf Jahren angefangen habe, mir einen runter zu holen, war es ein schönes und befriedigendes Gefühl. Jetzt mache ich fast jeden Tag Selbstbefriedigung. Es ist immer noch schön, aber nicht mehr so, wie es früher einmal war. Ist das normal?

Dr.-Sommer-Team: Das ist normal!

Lieber Johannes,

wenn Du jeden Tag Deine Lieblingsspeise essen würdest, wäre es ziemlich schnell nichts Besonderes mehr, oder? Ähnlich ist es auch mit der Selbstbefriedigung (SB). Anfangs war es neu und aufregend. Jetzt hast Du schon Übung und weißt genau, was Du machen musst, damit Du schnell zum Orgasmus kommst. Es ist deshalb total normal, wenn das Gefühl dabei mit der Zeit etwas abflacht. Wenn Du das wieder ändern möchtest, mach es zum Beispiel nicht mehr so oft. Wenn Du Dir vornimmst, es nur ein oder zwei Mal die Woche zu tun, kann die Vorfreude das Ganze schon wieder prickelnder machen. Oder Du änderst was in Deiner Technik. Einige Jungen nehmen zusätzlich Gleitgel, eine Bodylotion, machen es mit Kondom oder einfach mal mit der anderen Hand. Andere bringen mit unterschiedlichen Phantasien Abwechslung in die Sache. Stress Dich nicht damit, dass Selbstbefriedigung jedes Mal ein großes Feuerwerk sein muss. Genieße es, wie es ist.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» SB! Was daran so gut ist!

» Du bist bei der SB erwischt worden?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.