Probleme mit Girls: So kommst du klar!

Wenn deine Freundin mit einem anderen flirtet!

Mal ehrlich: Jeder flirtet doch ab und zu mal fremd. Auch du! Und meistens ist das doch total harmlos und macht einfach nur Spaß.

Schließlich braucht jeder Junge und jedes Mädchen manchmal das Gefühl, dass auch andere ihn/sie gut und interessant finden. Das ist völlig normal.

Das kannst du tun:

» Kränkt dich ihr Verhalten trotzdem, dann sag zum Beispiel:

"Dein Flirt mit dem anderen hat mich total verletzt. Ich bin wütend und traurig und weiß gar nicht, was ich davon halten soll."

» So, jetzt hast du ihr gesagt, was ihr Verhalten in dir ausgelöst hat. Das ist gut und erleichtert. Nun gib ihr Gelegenheit, auch was dazu zu sagen.

» Am besten ist, wenn du ihr dann auch noch mitteilen kannst, was du dir von ihr wünschst. Zum Beispiel:

"Bitte flirte nie mehr mit einem Typ, wenn ich dabei bin!"

Mach dir klar: Jeder hat andere Grenzen, wenn's ums Fremdflirten oder ums Fremdgehen geht. Da gibt's keine festen Regeln. Erlebst du mit deiner Freundin immer wieder Situationen, die dich verletzen, dann trenn dich lieber. Denn so wirst du mit ihr nicht glücklich.

Was du lassen solltest: Hüte dich davor, aus jedem kleinen Flirt gleich ein Eifersuchtsdrama zu machen. Auch wenn ihr zusammen seid: Deine Freundin ist nicht dein Eigentum. Behandelst du sie aber so, bist du sie schnell los. Und das willst du doch nicht, oder?

Weiter zu: Wenn dich Girls immer nur als Kumpel wollen!